Wie im Coffeeshop (XXL Blaubeer-Muffins mit Streuseln)

Vor einiger Zeit habe ich hier ein Rezept für XXL Schoko Muffins wie bei Starbucks und Co geteilt – nur eben ganz ohne Chemie oder Backmischungen. Da dieses Rezept bei euch so gut ankam, habe ich nach weiteren Geschmacksrichtungen von Muffins gesucht, die man sonst gerne im Coffeeshop kauft, zu Hause aber schwer so hinkriegt.

Nachmittagstee (Vanille Scones mit Joghurt)

Vor einiger Zeit habe ich euch hier ja ein Rezept für Schoko Scones vorgestellt. Auch gab es hier schon einmal ein herzhaftes Scones Rezept. Aus irgendeinem Grund hatte ich das leckere britische Gebäck aber einige Zeit gar nicht mehr auf dem Schirm… Bis neulich meine liebe Blogger-Kollegin „Tea and Scones“ nach den besten Scones-Rezepten gesucht hat!

Garnelen-Ananas-Spieße (Fingerfood)

Du suchst nach einem einfachen Fingerfood-Rezept? Dann sind diese Garnelen-Ananas-Spieße genau richtig für dich: Fruchtig, leicht scharf und ganz einfach zu machen! Garnelen-Ananas-Spieße (ca. 20 Stück) 20 Garnelen 3 EL Süß-Sauer-Sauce 1 mittelgroße Ananas 1 TL brauner Zucker 2 EL neutrales Öl rosa Pfeffer, Salz, Chilipulver Mariniere die Garnelen für ca. eine halbe Stunde in


Omelett-Röllchen in 2 Varianten (Lachs und Tomate-Mozzarella)

Omelett-Röllchen lassen sich super vorbereiten und gut variieren. Dabei sind sie ein einfaches Fingerfood, das richtig etwas hermacht. Omelett-Röllchen in 2 Varianten (ca. 20 Stück) Für die Omeletts 8 Eier 8 EL Mineralwasser Salz und Pfeffer Öl zum Braten Für die Lachs-Füllung ca. 5 EL Joghurt 1 Bund Dill 1 TL Senf 150 g Lachs


Copycat Rezept: Ben & Jerry’s Wich (Cookie Eiscreme Sandwich)

Habt ihr schon mal ein Ben & Jerry’s Wich probiert? Also dieses  Eiscreme Sandwich aus zwei weichen American Cookies (aus hellem und dunklem Teig gemischt!) und einer cremigen Eis-Füllung? Ja – wie findet ihr es? Nein – dann solltet ihr das mal nachholen 😉 Ich persönlich finde das Wich insgesamt etwas zu süß und mächtig

Cremig zum Quadrat (American Cheesecake)

Käsekuchen und Cheesecake: Ist das nicht das gleiche? Jein. Beide verwenden Milchprodukte für eine sehr cremige Füllung – da hören die Gemeinsamkeiten aber schon auf. Denn der American Cheesecake hat als Grundlage Frischkäse und Sour Cream, der deutsche Käsekuchen Quark und ggf. Sahne. Deshalb ist der American Cheesecake deutlich cremiger, aber auch viel „mächtiger“ als unser

Zum Kaffee dazu (Weiche Amaretti selber machen)

Ist euch auch schon aufgefallen, dass immer weniger Cafés Kekse zum Espresso servieren? Vor einigen Jahren hat man noch fast überall einen Karamellkeks oder Amaretti zum Espresso bekommen. Ohne Frage: Für die Figur ist es ohne Keks besser 😉 Allerdings habe ich einfach manchmal Lust auf eine kleine Süßigkeit zum Kaffee – und wenn ich im


Rolle Rot-Weiß (Klassische Erdbeer Biskuitrolle)

Es gibt ja immer wieder so ein paar Rezepte, an die ich mich nicht so recht herantraue. Der Käsekuchen war zunächst mal ein solches Rezept oder auch das Osterlamm – eben Rezepte, bei denen schon oft etwas schiefgegangen ist. Sowas kann ich natürlich nicht auf mir sitzen lassen und probiere dann so lange herum, bis ich

Köstlich & Konsorten Frankens-Foodblogger
Stylebook BlogStars
hashtaglove