Geburtstagsfrühstück (Buttermilch Pancakes)

Geburtstagsfrühstück (Buttermilch Pancakes)

Heute gibt es mal kein Rezept von mir, sondern von Herrn Backina. Trotzdem will ich euch die lecker fluffigen Buttermilch Pancakes nicht vorenthalten, die es zu meinem Geburtstagsfrühstück gab!

Turm aus fluffigen Buttermilch Pancakes

Ja, ihr lest richtig: Ich hatte in dieser Woche Geburtstag und da werdet ihr hier auch noch die ein oder andere Geburtstags-Torte zu sehen bekommen, die ich für Verwandtschaft und Kollegen vorbereitet hatte… Doch an sich bin ich nicht so der Geburtstags-Mensch: Mir ist es fast schon peinlich, wenn die Menschen um mich herum mit Glückwünschen auf mich „einstürmen“ – dabei hab ich ja eigentlich nichts besonderes geleistet an diesem Tag… Nun ja, sei es wie es sei – ein schöner Tag war es dennoch 😉

Pfannkuchen bzw Pancakes mit Buttermilch

Und dieser Tag hat gleich morgens stilvoll begonnen: Da die Feier gleich am selben Tag stattfinden sollte, hatten wir uns freigenommen und erst einmal ausgeschlafen. Als ich in die Küche kam, hatte Herr Backina schon leckere Buttermilch-Pancakes gezaubert, dazu ein Gläschen Sekt geöffnet und einen Blumenstrauß besorgt – so eine schöne Überraschung 🙂 Die Idee, die Pancakes mit Buttermilch zu machen, ist ihm gekommen, da wir noch von den Back-Orgien am Tag zuvor Buttermilch übrig hatten, die wir nicht wirklich gerne trinken. Zum Wegwerfen ist die Buttermilch aber auch zu schade… In den Pancakes schmeckt sie dagegen hervorragend!

Frühstück mit Buttermilch Pancakes

In diesem Rezept ist die normale Milch durch Buttermilch ersetzt, was durch die leichte Säure die Pancakes noch fluffiger und vom Geschmack her „leichter“ macht. Mit ein bisschen Ahornsirup, frischen Früchten oder Nutella (böse Zuckerbombe – aber am Geburtstag darf das schon mal sein 😉 ) schmecken die Buttermilch Pancakes so lecker, dass ich sie als Frühstücks-Idee gerne mit euch teilen möchte 🙂

Hier kommt also die Kreation von Herrn Backina:

Fluffige Buttermilch Pancakes (für 4 Personen)

400 ml Buttermilch
2 Eier
3 EL Butter
250 g Mehl
3 TL Backpulver
2 EL Zucker (oder nach Geschmack)
1 Pck Vanillezucker

  1. Buttermilch und Eier schaumig aufschlagen. Das Mehl mit Zucker, Vanillezucker, Backpulver sowie einer Prise Salz vermischen.
  2. Buttermilch/Ei-Gemisch mit Mehlmasse zusammen geben und gut verrühren
  3. In einer Pfanne Butterschmalz oder Öl heiß werden lassen und den Teig esslöffelweise (oder größer falls ihr größere Pancakes haben wollt) ausbacken. Pro Seite dauert das ca. 1 – 2 Minuten abhängig davon wie dick euere Buttermilch Pancakes sind. TIPP: Sobald sich Bläschen bilden sollte der Pancake gewendet werden.
  4. Mit frischen Früchten, Ahornsirup, Nutella oder einer Beilage nach euerer Wahl anrichten und gut in den Tag starten 🙂

Published byBackIna

Foodblogger Team aus Bayreuth, Oberfranken mit Liebe zu frischen Zutaten, einfachen Rezepten mit Twist und süßen Köstlichkeiten.

2 Comments

Post a Comment


Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.