EM Deutschland-Kuchen: Deutschland gegen Italien

EM Deutschland-Kuchen: Deutschland gegen Italien

Wie steht ihr zur EM? Ich bin ja eigentlich kein großer Fußball-Fan, aber zur EM und WM bin selbst ich gerne vor dem Fernseher 😉 Am liebsten natürlich beim Public Viewing. Für das heutige Spiel Deutschland gegen Italien habe ich mir sogar einen Deutschland Kuchen überlegt, den wir heute morgen schon angeschnitten haben – quasi als Glücksbringer.

Gugelhupf mit schwarz-rot-goldenem Teig zur EM

Das coole daran: Von außen sieht der Deutschland Kuchen wie ein ganz normaler Gugelhupf aus (endlich habe ich meine Novel-Form von Birkmann einmal zum Einsatz gebracht!), aber von innen erlebt man seine schwarz-rot-goldene Überraschung 😉

Anschneiden des Deutschland Kuchens

Und wie schmeckt die Deutschland-Fahne jetzt als Kuchen? Ein bisschen wie die Fürst Pückler Torte, denn Schwarz = Schokoteig, Rot = Himbeer-Teig, Gold = Vanille-Teig. Quasi ein Klassiker, genau wie das heutige Spiel Deutschland gegen Italien. Abseits der Fußball-Saison ist dieses Rezept übrigens auch gut als Papageien-Kuchen z.B. zum Kindergeburtstag zu servieren.

Deutschland Kuchen zur Fußballparty. z.B. bei Deutschland gegen Italien

Vom Deutschland-Kuchen wird ein Teil heute Abend auch zum Public Viewing mit in die Stadt gehen, als Nervennahrung während des Spiels. Allerdings habe ich ein kleines Problem: Denn normalerweise treffe ich mich immer mit Freundinnen zum Public Viewing in einer italienischen Eisdiele – bei Deutschland gegen Italien werden wir da wohl die Location wechseln müssen oder uns als italienische Fans tarnen 😉

Deutschland Kuchen zur EM

Egal, wie das Viertelfinale heute Abend ausgeht: Habt einen schönen Fußball-Abend und falls wir ins Halbfinale kommen: Hier schon einmal der Deutschland Kuchen als Rezeptidee für die nächste Fußball-Party!

Gugelhupf in schwarz rot gold zur Fußball-Party

Deutschland Kuchen zur EM

250 g weiche Butter
200 g Zucker
1 Pck Vanille-Zucker
5 Eier
250 g Mehl
1 Pck Backpulver
2 – 3 EL Milch
1 Pck Vanille-Saucenpulver (für 1/2 L Milch zum Kochen)
1 Pck Götterspeise Himbeere
2 EL Kakao
Speisefarbe in Rot und Gelb
Glasur und Dekoration nach Wunsch

  1. Für den Teig zuerst den Zucker und die Butter schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren und weiter schlagen, bis die Masse locker und schaumig ist. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und im Wechsel mit 2 EL Milch unter den Teig rühren.
  2. Den Teig für den Deutschland Kuchen in 3 Teile teilen – diese werden schwarz-rot-gold gefärbt. Für den schwarzen Teil 2 EL Kakao unter den Teig rühren, evtl mit 1 EL Milch geschmeidiger machen. Für den roten Teil das Götterspeise-Pulver sowie rote Lebensmittelfarbe untermischen. Für den goldenen Teil das Saucenpulver sowie gelbe Lebensmittelfarbe untermischen.
  3. Eine Gugelhupf-Form fetten, mit Mehl ausstauben und den Ofen auf 175° C (Ober-Unterhitze) vorheizen. Zuerst den schwarzen Teig vorsichtig in die Form füllen, dann den roten Teig darauf geben (die beiden Teige nicht zu sehr mischen), zuletzt den gelben Teig einfüllen und wieder darauf achten, dass sich die Teige nicht zu sehr mischen. Unser Deutschland Kuchen soll ja später zur EM-Party eine klare schwarz-rot-goldene Struktur haben.
  4. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 50 – 55 Minuten backen. Abkühlen lassen und glasieren. Den Deutschland Kuchen nach Wunsch verzieren und zur EM-Party, zum Beispiel beim Klassiker Deutschland gegen Italien (oder hoffentlich im Halbfinale der EM) servieren.

Published byBackIna

Foodblogger Team aus Bayreuth, Oberfranken mit Liebe zu frischen Zutaten, einfachen Rezepten mit Twist und süßen Köstlichkeiten.

1 Comment

  • […] Ihr das Halbfinale Deutschland gegen Frankreich morgen? Wenn ich nicht gerade mit Freundinnen zum Public Viewing gehe, gibt es im Hause Backina einen kleinen Glaubenskrieg um den „König Fußball“: […]

Post a Comment


Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.