Morgenstund hat Hörnchen im Mund (Dinkel Quarkhörnchen)

Seit einigen Monaten versuche ich, unser Brot und unsere Brötchen fast vollständig selber zu machen. Was nicht damit zu tun hat, dass uns die Brötchen von unserem Lieblingsbäcker plötzlich nicht mehr schmecken – sondern vielmehr damit, dass ich immer wieder Neues lernen will 😉 Kuchen und Torten beherrsche ich schon recht gut – bei Brot und Brötchen bin ich manchmal noch unsicher. Deshalb habe ich mir selbst diese Challenge gestellt. An einem Rezept für Dinkel-Vollkornbrötchen arbeite ich ich noch, ebenso an schnellen Quarkbrötchen mit Backpulver statt Hefe. Ein Ergebnis dieser Backversuche kann ich euch heute aber schon zeigen: Und zwar gibt es fluffig-weiche Dinkel-Quarkhörnchen mit Übernachtgare!

Natürlich könnt ihr aus dem Teig auf Basis von Dinkelmehl auch normale Brötchen formen – ich fand aber die Hörnchen mal eine schöne Abwechslung. Der Teig schmeckt ganz leicht süßlich, weshalb ein Belag wie Marmelade, Honig oder Nutella am besten dazu passt. Perfekt also für alle, die gerne süß frühstücken! Wir haben Mini Hörnchen daraus gemacht, dann kann man sich auch mal ein Stückchen mehr gönnen…. Für alle mit größerem Hunger kann man die Hörnchen auch einfach größer machen, dann erhält man 8 Stück anstelle von 16.

Für mich immer wichtig: Ich möchte morgens nicht ewig warten, bis ich meine Brötchen backen kann. Deshalb ist dieses Rezept mit Übernachtgare konzipiert. Das heißt, dass ihr den Teig am Vorabend zubereitet und einfach über Nacht im Kühlschrank gehen lasst. So braucht ihr deutlich weniger Hefe und der Teig wird wunderbar aromatisch. Am nächsten Morgen formt ihr nur noch die Hörnchen, lasst sie kurz noch einmal gehen und könnt backen. Eine echte Win Win Situation!

Hier kommt also das ganz einfache Rezept für Dinkel Quarkhörnchen – perfekt auch für den nächsten Brunch!

Dinkel Quarkhörnchen (ca. 16 Minis oder 8 größere Brötchen)

  • 500 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 10 g frische Hefe
  • 50 g Butter
  • 125 ml Milch
  • 250 g Magerquark
  • 5 EL Honig
  • 1 Ei
  • etwas abgeriebene Zitronenschale und Vanille-Extrakt
  • 1 Eigelb und 2 EL Milch zum Bestreichen
  1. Erwärme die Milch mit dem Honig und lasse die Butter darin schmelzen. Lasse die Mischung leicht abkühlen, bis sie lauwarm ist.
  2. Anschließend bröselst du die Hefe in die Milch-Mischung und lässt die Mischung etwa 10 Minuten stehen, bis sich Schaum auf der Oberfläche bildet. Dann ist die Hefe aktiv und es kann losgehen!
  3. Währenddessen mischt du das Mehl mit einer großen Prise Salz (ca. 1/2 TL) und gibst Quark sowie Ei darauf.
  4. Sobald die Hefemilch aktiv ist, gießt du sie auf das Mehl und knetest alles zu einem glatten Teig. Diesen deckst du mit einer Frischhaltefolie in der Schüssel ab und stellst ihn über Nacht in den Kühlschrank.
  5. Am nächsten Morgen sollte der Teig sein Volumen in etwa verdoppelt haben. Wenn das der Fall ist, teilst du den Teig für Mini-Hörnchen in zwei Hälften – für größere Hörnchen lässt du ihn in einer Portion.
  6. Rolle als nächstes je eine Portion des Teigs zu einem großen Kreis aus, der in etwa 1 cm hoch ist.
  7. Diesen schneidest du in 8 „Tortenstücke“.
  8. Rolle jedes dieser Stücke vom breiten Ende her zu Hörnchen auf und biege diese sichelförmig. Nun setzt du die Hörnchen auf ein Backblech und lässt sie abgedeckt noch einmal ca. 20 Minuten gehen, bis sie deutlich größer geworden sind.
  9. Heize derweil den Backofen auf 180° (Ober-Unterhitze) vor. Mische das Eigelb mit etwa 2 EL Milch und bestreiche die Hörnchen damit (so werden sie später schön glänzend).
  10. Backe jetzt die Hörnchen etwa 15 – 20 Minuten: Kleine Hörnchen brauchen ca. 15 – 18 Minuten, große eher 18 – 22 Minuten. Teste es einfach, indem du ein Hörnchen herausnimmst und auseinander brichst.
  11. Fertig sind leckere Dinkel Quarkhörnchen zum Frühstück – perfekt mit Marmelade, Honig oder Nutella!

 

Summary
Recipe Name
Quarkhörnchen zum Frühstück
Author Name
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time

Published byBackIna

Foodbloggerin mit Liebe zu frischen Zutaten, einfachen Rezepten mit Twist und süßen Köstlichkeiten.

Post a Comment


Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.