Von Vegetariern und Fleischpflanzen (Gefüllte Champignons vom Grill)

Wie oft grillt ihr im Sommer? Also wir ehrlich gesagt mindestens 2 Mal im Monat!

Es ist halt auch praktisch, wenn ich nur kurz ein paar Zutaten für einen Salat schnipple und Herr Backina derweil am Grill ein paar Steaks zubereitet: Die perfekte (wenn auch klischeehafte….) Arbeitsteilung und die Küche bleibt sauber 😉 Was mir allerdings gefehlt hat – etwas vegetarisches vom Grill! Denn immer nur Fleisch ist ja auch auf die Dauer öde… Deshalb habe ich mir das Rezept für die gefüllten Champignons vom Grill überlegt.

Darauf gekommen bin ich dank der neuen Auszubildenden in „meiner“ Firma, die mir erzählt hat, dass man mit Champignons sogar Burger Buns ersetzen kann. Burger hatten wir dank dem Burger Special nun wirklich genug, allerdings kam mir in diesem Zuge die Idee Champignons zu grillen – also danke für die Inspiration an unsere Azubine 🙂

Herrn Backina für ein vegetarisches Gericht vom Grill (seinem natürlichen Territorium) zu begeistern, war die letzte Hürde: Denn er ist eine echte „Fleischpflanze“ und in den Gemüse-Beilagenkorb (den wir durchaus besitzen) kommen sonst höchstens Chicken Wings 😉 Das ändert sich aber ab jetzt, denn für die gefüllten Champignons vom Grill konnte sogar er sich als eingefleischter Fleischesser begeistern…

Die saftigen Champignons mit der würzig-kräutereigen Füllung sind aber auch extrem lecker und da vermisst wirklich niemand Fleisch! Diese Vorspeise ist also ideal, wenn ihr Fleisch-Liebhaber gemeinsam mit Vegetariern am Tisch sitzen habt. Die gefüllten Champignons werden so gut wie jedem schmecken.

Durch die Zubereitung auf dem Grill bekommen die gefüllten Champignons noch eine leckere rauchige Note, die dem Ganzen ein echtes „Barbeque-Feeling“ gibt. Natürlich lassen sich die gefüllten Champignons auch im Ofen überbacken, wenn gerade schlechtes Wetter ist oder ihr keinen Grill zur Hand habt. Dem Geschmack tut das keinen Abbruch.

Allerdings hat Herr Backina sich ein bisschen gechallenged gefühlt von meiner leckeren vegetarischen Champignon-Variante vom Grill und hat deshalb auch eine Variante der gefüllten Champignons vom Grill MIT Fleisch ausprobiert – die zeige ich euch hier demnächst 😉

Übrigens: Auf den Bildern seht ihr auch unseren Hauptgang – eine cremige Garnelen-Pfanne nach griechischer Art. Das Rezept dazu findet ihr heute in meinem Gastbeitrag bei Crete Contact.

Detailansicht unseres Hauptgangs: Garnelenpfanne mit Feta

Gefüllte Champignons vom Grill (oder aus dem Ofen) Vorspeise für 4 Personen

8 große Champignons oder Portobello-Pilze
1 kleine Zwiebel
optional 1 Knoblauchzehe
1 EL Öl
50 g Frischkäse
1 EL Ouzo oder Weißwein
50 g geriebenen Käse, z.B Emmentaler
frische Kräuter (ich nehme Petersilie, Basilikum, Rosmarin)
1 zerbröselte Scheibe Toast oder 1 Löffel Semmelbrösel

  1. Die Champignons nur abbürsten, nicht abwaschen: So quellen die Pilze nicht auf. Die Stiele aus den Pilzen herausdrehen und ggf. die trockenen Enden dieser abschneiden.
  2. Die restlichen Stücke der Stiele fein würfeln, ebenso die Zwiebel sowie optional den Knoblauch. Das Öl erhitzen und die Champignonstiele mit Zwiebeln und Knoblauch ca. 3 Minuten dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Dann den Frischkäse, die Toastbrösel sowie Ouzo oder Weißwein unter die Champignon-Füllung rühren. Vom Herd nehmen.
  3. Den Käse unterrühren. Die Mischung mit Salz, Pfeffer, eventuell etwas Zitronensaft sowie den Kräutern abschmecken.
  4. Jetzt die Champignons füllen: In jeden der entstielten Champignons kommt ca 1 TL der Füllung. Nach Wunsch noch etwas Käse darüber streuen. Die gefüllten Champignons in eine Auflaufform oder eine Drillschale geben.
  5. Auf dem Grill bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten überbacken lassen. Im Ofen bei 175° C brauchen Sie ebenso lange.
  6. Die gefüllten Champignons auf einem Teller anrichten und etwas abkühlen lassen, denn Vorsicht: Frisch aus dem Ofen oder Grill sind sie innen super heiß!
  7. Viel Spaß bei euerer (vegetarischen) Grillparty und mit diesen gefüllten Champignons!

Published byBackIna

Foodbloggerin mit Liebe zu frischen Zutaten, einfachen Rezepten mit Twist und süßen Köstlichkeiten.

Post a Comment


Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.