Vielseitiger Klassiker: Grundrezept für Mürbeteig

Vielseitiger Klassiker: Grundrezept für Mürbeteig

Bei Mürbeteig denken die meisten von euch vermutlich erst einmal an Weihnachten – schließlich gibt es besonders viele Weihnachtsplätzchen, die Mürbeteig als Grundlage verwenden! Aber dieser klassische Knetteig ist viel wandelbarer: Schließlich ist er auch als Boden für Tartes, Tartelettes, Käsekuchen, Torten und Blechkuchen geeignet. Außerdem ist Kleingebäck aus Mürbeteig rund ums Jahr ein Hit, z.B. als Hörnchen oder Kekse zum Kaffee.

Verschiedene Arten von Mürbeteig

Das ganz klassische Mürbeteig-Rezept, das ich euch heute zeige, ist der sogenannte 1-2-3-Teig. Hier verwendet man einen Teil Zucker, 2 Teile Butter und 3 Teile Mehl. Für eine bessere Bindung kommt noch ein Ei (alternativ stattdessen 2 Eigelb, wenn der Teig noch feiner sein soll) hinzu. Salz und Vanillezucker verbessern den Geschmack. Das war’s!

Damit Plätzchen aus Mürbeteig ihre schöne Form behalten, solltet ihr kein Backpulver verwenden! Manche Rezepte, z.B. wenn der Mürbeteig als Kuchenboden dient, geben noch etwas Backpulver hinzu, dann wird der Teig noch lockerer und geht mehr hoch.

Übrigens verwendet der klassische Mürbeteig kalte Butter: Diese löst sich beim Backen auf und sorgt für eine lockerere Konsistenz. Es dürfen also ruhig noch einige Butterflocken im Teig sein nach dem Kneten. Es gibt auch Rezepte mit weicher Butter, diese sind dann weniger „mürbe“, sondern eher kompakt. Damit die Butter richtig schön gleichmäßig in den Teig verteilt wird, kannst du die Butter übrigens auch etwas einfrieren und anschließend mit einer Reibe in den Teig reiben. Das gibt dann eine besonders feine Konsistenz und ist ideal für Menschen mit warmen Fingern, denen die Butter sofort wegschmilzt!

Mürbeteig Tartelettes mit Erdbeeren und Zitrone

Mürbeteig Troubleshooting

Ihr seht, an sich kann bei Mürbeteig wenig schief gehen. Einige Fehler passieren jedoch immer wieder… Das hängt mit der Luftfeuchtigkeit und der Größe euerer Eier zusammen. Das sind die häufigsten Mürbeteig-Probleme und wie ihr sie schnell beheben könnt:

  • Der Mürbeteig ist krümelig: Dann war vermutlich dein Ei zu klein. 1 – 2 EL eiskaltes Wasser sollten die Konsistenz des Teigs verbessern. Gib das Wasser wirklich tröpfenweise zu und knete es unter, so wird dein Teig nicht zu weich.
  • Der Mürbeteig klebt: Dann war dein Ei vermutlich etwas zu groß. Knete einfach 1 – 2 EL Mehl darunter, das absorbiert die Feuchtigkeit.
  • Mein Mürbeteig lässt sich nicht ausrollen: Der Teig klebt an der Rolle? Dann streue etwas mehr Mehl auf deine Unterlage und deine Teigrolle. Dieses absorbiert die überschüssige Flüssigkeit. Ein weiterer Tipp ist es, den Teig zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie auszurollen statt auf einem bemehlten Holzbrett: Vom Plastik löst sich der Teig in jedem Fall.
  • Der Mürbteig bricht beim Ausrollen: Dann war er vermutlich zu lange im Kühlschrank. Lass den Teig 5 – 10 Minuten bei Zimmertemperatur stehen und versuche es nochmal.

Mürbeteig Herz mit Beeren Creme

Grundrezept für Mürbeteig (ausreichend für ca. 36 mittelgroße Plätzchen oder 1 großen Tarte-Boden)

  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 kleines Ei
  • 1 Pck. Vanillezucker (optional)
  • 1 Prise Salz
  1. Vermische Mehl, Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel miteinander.
  2. Gib das Ei und die Butter in kleinen Stückchen hinzu. Alternativ kannst du auch die Butter für eine halbe Stunde einfrieren und dann mit einer Reibe in kleine Flöckchen reiben.
  3. Verknete alle Zutaten gründlich, bis ein Teig entsteht. Dieser sollte relativ trocken sein, ruhig noch ganz leicht krümelig. Die Konsistenz erinnert an Marzipan.
  4. Wenn dir der Teig noch zu trocken erscheint, gib 1 – 2 EL eiskaltes Wasser hinzu. Falls er dir zu weich erscheint, knete noch 1 – 2 EL Mehl darunter.
  5. Wickle den Teig in Frischhaltefolie und kühle ihn mindestens 1/2 Stunde, bevor du ihn weiterverarbeitest.

Tipp: Du kannst den Teig auch bis zu 4 Wochen einfrieren. Lass ihn dann vorsichtig auftauen und knete ggf. noch etwas Mehl darunter, wenn er durch das Kondenswasser zu weich geworden ist.

Ideen für Gebäck mit Mürbeteig

  • Letter Cake / Number Cake bzw. Keks-Kuchen in Wunschform (dieses Grundrezept)
  • Tartelettes, z.B. diese Erdbeer-Zitronen-Tartelettes (dieses Grundrezept)
  • Pinata Cookies (modifiziertes Rezept)
  • Boden für einen Käsekuchen, z.B. den Faule Weiber Kuchen (modifiziertes Rezept)
  • Boden für eine Tarte, z.B. die Schoko Maroni Tarte (modifiziertes Rezept)
  • Boden für Nussecken (modifiziertes Rezept)
  • Mürbteig-Hörnchen, z.B. mit Marmelade oder als Martinshörnchen (modifiziertes Rezept)

Und welches Projekt packst du mit Mürbeteig an? Erzähl es mir gerne in den Kommentaren 🙂

Diese Produkte habe ich für das heutige Rezept verwendet*
Dr. Oetker Teigroller mit Metallachse, Nudelholz als Backzubehör, Backrolle aus Buchenholz zum Teigrollen - stabil & langlebig (Maße: Ø 6,3 x 44 cm), Menge: 1 Stück
Kaiser Plätzchen Ausstecher Daumen hoch, Ausstechform für Kekse, 6 x 8 x 2,5 cm
Zenker 12er-Mini-Törtchen-Backblech, Ø 8,5 cm Special Creative, Cupcake Backform mit Antihaftbeschichtung, Ofenform für kleine runde Kuchen, Menge: 1 Stück, Farbe: schwarz
Dr. Oetker Teigroller mit Metallachse, Nudelholz als Backzubehör, Backrolle aus Buchenholz zum Teigrollen - stabil & langlebig (Maße: Ø 6,3 x 44 cm), Menge: 1 Stück
Kaiser Plätzchen Ausstecher Daumen hoch, Ausstechform für Kekse, 6 x 8 x 2,5 cm
Zenker 12er-Mini-Törtchen-Backblech, Ø 8,5 cm Special Creative, Cupcake Backform mit Antihaftbeschichtung, Ofenform für kleine runde Kuchen, Menge: 1 Stück, Farbe: schwarz
Dr. Oetker Teigroller mit Metallachse, Nudelholz als Backzubehör, Backrolle aus Buchenholz zum Teigrollen - stabil & langlebig (Maße: Ø 6,3 x 44 cm), Menge: 1 Stück
Dr. Oetker Teigroller mit Metallachse, Nudelholz als Backzubehör, Backrolle aus Buchenholz zum Teigrollen - stabil & langlebig (Maße: Ø 6,3 x 44 cm), Menge: 1 Stück
Kaiser Plätzchen Ausstecher Daumen hoch, Ausstechform für Kekse, 6 x 8 x 2,5 cm
Kaiser Plätzchen Ausstecher Daumen hoch, Ausstechform für Kekse, 6 x 8 x 2,5 cm
Zenker 12er-Mini-Törtchen-Backblech, Ø 8,5 cm Special Creative, Cupcake Backform mit Antihaftbeschichtung, Ofenform für kleine runde Kuchen, Menge: 1 Stück, Farbe: schwarz
Zenker 12er-Mini-Törtchen-Backblech, Ø 8,5 cm Special Creative, Cupcake Backform mit Antihaftbeschichtung, Ofenform für kleine runde Kuchen, Menge: 1 Stück, Farbe: schwarz

*Bei den Amazon-Links handelt es sich um sog. Affiliate-Links. Wenn du darüber etwas bestellst, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten.

Mürbeteig wird auch 1-2-3-Teig genannt: Ich zeige dir das Grundrezept für Mürbteig, mit dem du Kuchenböden, Plätzchen und Kleingebäck umsetzen kann. Inklusive Videoanleitung! | BackIna.de

Details
recipe image
Rezept-Name
Mürbeteig Grundrezept
Verfasser
Verfasst am
Vorbereitungsdauer
Zubereitungsdauer
Benötigte Zeit

Published byBackIna

Foodblogger Team aus Bayreuth, Oberfranken mit Liebe zu frischen Zutaten, einfachen Rezepten mit Twist und süßen Köstlichkeiten.

👩🏻‍🍳  BackInas Masterclass: Backen lernen

Jetzt kostenlos zu deinem 5-teiligen Kurs anmelden: Grundrezepte, die du können solltest inklusive Videoanleitung und Tipps, wie sie garantiert gelingen.


 Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Nutzung wie in der Datenschutzerklärung beschrieben genutzt werden können. Ich kann der Nutzung jederzeit wiedersprechen. 

Post a Comment