Kindheitserinnerungen: kinder Schokolade Muffins und Cupcakes

Kindheitserinnerungen: kinder Schokolade Muffins und Cupcakes
(enthält Werbung für kinder Schokolade) Kennt ihr das auch? Manche Süßigkeiten sind untrennbar mit Kindheitserinnerungen verbunden. Mir geht es zum Beispiel mit kinder Schokolade so (wie wohl vielen anderen aus meiner Generation 😉 ). Deshalb habe ich mich sehr gefreut, dass ich euch heute davon erzählen und ein passendes, von meinen Erinnerungen inspiriertes Rezept teilen darf!
Denn kinder Schokolade hat seine Verpackung neu gestaltet und bringt zur Feier dieses Redesigns zusätzlich eine Retro-Edition mit allen früheren „Generationen“ auf den Markt. Im Handel gibt es diese ab Mitte Mai – bei mir könnt ihr aber schon vorab einen Einblick bekommen und sogar welche gewinnen, dazu aber unten mehr 🙂
Das macht kinder Schokolade schon seit der Markteinführung in den 1960er Jahren aus: Die Verpackung zeigt immer ein Kind im typischen Look seiner Zeit, sodass es bisher 6 verschiedene Designs gab. Und genau deshalb gibt es jetzt auch eine neue Verpackung, die mit dem kecken, neugierigen Lachen die heutige Kindergeneration repräsentiert. Übrigens ändert sich nur die Verpackung – der Geschmack bleibt natürlich der gleiche!
Da ich Ende 20 bin, erinnere ich mich vor allem an die kinder Schokolade Packung aus den 90er Jahren: Ihr wisst schon, der junge Mann mit kurzen Haaren, Pony und Polo-Shirt. Eben ein typischer Vertreter unserer Generation, denn ganz viele meiner männlichen Kindergarten- und Schulfreunde hatten ähnliche Frisuren 😉
Kinder Schokolade Cupcakes selber machen
Und auch ich sah damals ziemlich „90er“ aus, wie ihr hier sehen könnt: Auf dem Foto war ich 5 Jahre alt und habe mich aus dem Osternest von meinen Großeltern bedient. Diese haben die Markteinführung von kinder Schokolade in den 60er Jahren miterlebt und für sie war diese ein richtiger „Luxusartikel“, da es die erste Schokolade in Deutschland war, die einzeln in Riegeln verpackt und mit Milchcreme gefüllt war. Deshalb gab es kinder Schokolade von ihnen immer nur zu besonderen Gelegenheiten.
Kinder Schokolade in den 90ern und heute
Eine dieser besonderen Anlässe hat mit meinem Opa zu tun… Als Kind war ich in den Ferien tagsüber bei meinen Großeltern, während meine Mama arbeitete. Da der nächste Supermarkt ca. 10 km entfernt war, fuhr er immer freitags dorthin, um den Wocheneinkauf zu erledigen. Schon mit 3 oder 4 Jahren durfte ich mitkommen und ihm beim Einkaufen helfen. Logisch, dass es am Ende des Einkaufs dann immer eine kleine „Belohnung“ gab, bevor wir uns auf den Heimweg  machten 😉 Und das war eben oft ein Riegel kinder Schokolade, den er nach dem Bezahlen aus der Verpackung genommen und mir als Proviant für die Heimfahrt gereicht hat. Eine kleine Freude des Alltags und damals ein Highlight meines Tages!
Meine Mutter war da (manchmal) schon etwas „freigiebiger“ mit den Süßigkeiten, denn zu besonderen Anlässen hat sie – wie es in den 90ern schwer angesagt war – damit gebacken. So gab es beispielsweise einmal zum Kindergeburtstag Muffins mit kinder Schokolade Stückchen drin. Da haben wir Kinder Augen gemacht, denn Muffins waren zu der Zeit ja ganz neu. Natürlich habe ich ihr geholfen beim Backen, denn das hat mir schon von klein auf Spaß gemacht… Und dabei habe ich natürlich das ein oder andere Stückchen Schokolade stibitzt, bevor es dann in den Muffin-Teig gerührt wurde 😉
Kinder Schokolade Cupcakes - Back Idee zum Kindergeburtstag
Deshalb habe ich zur Feier der neuen kinder Schokolade Packung nicht nur Muffins wie bei meinem Kindergeburtstag mitgebracht, sondern auch zeitgemäß kinder Schokolade Cupcakes draus gemacht! Das Äußere mag sich ändern – die Erinnerungen bleiben und der Geschmack ist zum Glück ebenfalls immer gleich gut 🙂 Habt ihr vielleicht ähnliche Erinnerungen an Süßigkeiten euerer Kindheit?

Verlosung: Kinder Schokolade Paket

Ich verlose ein kinder Schokolade Paket, bestehend aus je einer Tafel im neuen Design sowie aus der Retro-Edition 90er Jahre und 70er Jahre. Wenn ihr dieses gewinnen und damit eine Zeitreise durch die kinder Schokolade Designs machen möchtet, kommentiert einfach bis zum 30.04.2019, 23:59 Uhr hier und erzählt mir, mit welcher kinder Schokolade Verpackung ihr aufgewachsen seid. Am 01.05.2019 lose ich den Gewinner aus und benachrichtige ihn / sie  per Mail.

Kinder Schokolade Verpackungen von heute, aus den 90ern und 70ern

Sonstige Teilnahmebedingungen:

  • Der Gewinn wird nach Adressübermittlung innerhalb von 7 Tagen von mir an die Gewinner versendet.
  • Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb von 14 Tagen per Mail mit einer Adresse zurück, werde ich den Gewinn neu auslosen.
  • Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigt den Ausgang des Gewinnspiels nicht.
  • Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Jetzt gibt es aber erstmal mein Rezept für leckere kinder Schokolade Muffins oder Cupcakes 🙂

Cupcakes und Muffins mit kinder Schokolade - schön saftig und ein Hit nicht nur bei Kindern

kinder Schokolade Muffins und Cupcakes (15 Stück)

Für die Muffins / Cupcake-Grundmasse

  • 240 g Mehl
  • 75 g Kakao
  • 2,5 TL Backpulver
  • 0,5 TL Natron
  • 0,5 TL Salz
  • 2 Eier plus 1 Eigelb
  • 280 g Zucker
  • 110 g neutrales Öl (Sonnenblume oder Raps)
  • 2 TL Vanille-Extrakt
  • 300 g Creme Fraiche
  • 200 g kinder Schokolade
  1. Für den Muffin-Teig vermischt du Mehl mit Kakao, Backpulver sowie Natron. Hacke die kinder Schokolade in Stücke. Heize den Ofen auf 190°C Ober-Unterhitze vor und lege eine Muffinform mit Papierförmchen aus.
  2. Rühre Eier und Eigelb mit Zucker sowie Salz weißcremig (ca. 5 Minuten). Lasse dann langsam das Öl einfließen und rühre weiter.
  3. Vermische die Creme Fraiche mit dem Vanille-Extrakt und rühre diese im Wechsel mit der Mehlmischung unter den Teig, bis sich alles gerade so verbunden hat – es dürfen ruhig noch Mehlklumpen drin sein! Hebe kurz die Schokostückchen unter.
  4. Verteile den Teig auf die Muffinförmchen und mache jedes ca. 3/4 voll.
  5. Backe die Muffins zuerst für 10 Minuten bei 190°C, dann drehst du auf 175°C herunter und bäckst sie noch einmal 15 – 20 Minuten fertig (Stäbchenprobe machen).
  6. Nun kannst du sie pur genießen oder mit einem leckeren Topping als Cupcakes veredeln!

Cupcake-Topping (reicht für ca. 8 Stück)

  • 200 g Sahne
  • 150 g kinder Schokolade
  • 50 g Vollmilchschokolade
  • 1 Pck. Sahnesteif
  1. Hacke die beiden Schokoladensorten in Stücke. Koche die Sahne in einem Topf kurz auf und ziehe ihn dann vom Herd.
  2. Darin löst du die beiden Schokoladen auf, bis eine glatte Masse entstanden ist. Lasse diese über Nacht im Kühlschrank ziehen.
  3. Dann schlägst du die Masse mit dem Sahnesteif auf und spritzt sie auf deine Muffins.
  4. So hast du leckere kinder Schokolade Cupcakes, die du nach Wunsch verzieren kannst!

Du suchst eine Idee für den Kindergeburtstag? Dann sind diese kinder Schokolade Cupcakes genau richtig: Saftige Schokoladen Muffins mit kinder Schokolade Stückchen, dazu ein Frosting auf Basis von Schokolade und Sahne - die besten kinder Schokolade Muffins / Cupcakes, die du backen kannst! | BackIna.de

 

Details
recipe image
Rezept-Name
kinder Schokolade Muffins & Cupcakes
Verfasser
Verfasst am
Vorbereitungsdauer
Zubereitungsdauer
Benötigte Zeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Published byBackIna

Foodblogger Team aus Bayreuth, Oberfranken mit Liebe zu frischen Zutaten, einfachen Rezepten mit Twist und süßen Köstlichkeiten.

60 Comments

  • Ramona

    16. April 2019 at 21:36 Antworten

    Dem besten Jahrgang (1991) entsprechend bin ich natürlich bin ich mit der kinder Schokolade aus den 1990ern aufgewachsen ?

    Allein beim Durchlesen des Rezepts bekomme ich Lust auf die Muffins, die muss ich unbedingt ausprobieren ?

  • Jan Löhr

    16. April 2019 at 21:36 Antworten

    Einen wunderschönen guten Abend, ?
    ich bin mit der Verpackung der 90er und 20er aufgewachsen ? wobei ich die der 80er bestimmt auch in Kindesalter gesehen hab, da kann ich mich aber nicht mehr dran erinnern.

  • Katharina Ender

    17. April 2019 at 16:25 Antworten

    Mmmhh das Rezept werde ich definitiv ausprobieren ??
    Ich bin auch mit der 90er Kinderschokolade aufgewachsen 🙂 es war immer etwas sehr besonderes wenn wir diese super leckere Schokolade bekommen haben!!

  • Tine

    17. April 2019 at 16:28 Antworten

    Hi!
    Deine cup cakes sehen toll aus! Dein Beitrag ist sehr persönlich und ich habe ihn gerne gelesen. Ich bin in den 80er geboren und kann mich auch an diese noch erinnern! Gerne versuche ich mein Glück für deine leckere Verlosung! Vlg und schöne Ostertage von tine

  • Ina

    17. April 2019 at 16:41 Antworten

    Liebe Ina,

    deine Cupcakes sehen toll aus! Ich bin mit der Verpackung aus den 90ern aufgewachsen aber ich würde mich sehr über eine „Retro-Packung“ aus den 70ern freuen. 😀

    Lieben Gruß
    Ina

  • Marina

    17. April 2019 at 17:20 Antworten

    Liebe Ina,
    jetzt habe ich so unheimlich Appetit auf einen Cupcake 😉
    Ich bin in den 90ern aufgewachsen, entsprechend bin ich mit dieser „Retro“-Variante aufgewachsen.
    Liebe Grüße und Frohe Ostern
    Marina

  • Anne Reizammer

    17. April 2019 at 18:50 Antworten

    Super tolles Gewinnspiel.

    Ich bin mit der mittleren Verpackung also der Retro Verpackung aus den 90er aufgewachsen. Kinderschokolade gehört jetzt immer noch zu meiner Lieblingssüßigkeit. ??

    Die Idee mit den Cupcakes ist echt super.
    Gerne wäre ich dein Tester gewesen. ??
    Wenn Herr BachIna mal keine Zeit hat, bin ich sehr gerne bereit dafür.

  • Siggi

    18. April 2019 at 14:02 Antworten

    Hi!
    Ich bin 1959 geboren und eigentlich gar nicht mit Schokolade aufgewachsen. Im Kopf hätte ich die Variante aus den 90. Liebe Grüße siggi

  • Bianca

    23. April 2019 at 11:17 Antworten

    Ich kenne sie alle, was wohl auf mein Alter schließen lässt 😉 Liebe Grüße, Bianca

  • Annika

    24. April 2019 at 19:14 Antworten

    Ich bin mit dem 2000er Design aufgewachsen. ?? Ich kenne ehrlich gesagt auch nur das Design. ?

  • Gabriele

    26. April 2019 at 22:54 Antworten

    das 2000er Design ist mir noch im Kopf geblieben.

  • Kai

    26. April 2019 at 22:56 Antworten

    Also ich bin mit den 90ern aufgewachsen, wobei ich das 70er irgendwie auch noch im Kopf habe – wahrscheinlich gab es das noch bis in die tiefen 80er… oder ich verwechsel das mit dem Jungen auf dem Zwieback… auf jeden Fall werd ich halt alt 😉

  • Sindy

    26. April 2019 at 23:00 Antworten

    Ich bin Ende der 80er geboren und bin natürlich mit dem Packungs-Design aus den 90ern aufgewachsen. 🙂

  • JBrandt

    26. April 2019 at 23:03 Antworten

    OMG Kinderschokolade, einfach unerreicht und immernoch mega lecker!
    Das 90er Design ist meins 🙂

  • Marga

    26. April 2019 at 23:23 Antworten

    Mit dem ersten !
    Da hab ich immer meine Mama bearbeitet,
    das diese Schokolade gesund ist
    (geb.1964)

  • Irmi

    26. April 2019 at 23:49 Antworten

    Hab sie alle durch!
    Die 90iger Packung gefällt mir am besten!

  • Andrea Braun

    27. April 2019 at 0:00 Antworten

    Ich bin der Tafel der 80ziger Jahre aufgewachsen. (Geburtsjahr 1977)

  • Dickmocksi

    27. April 2019 at 0:08 Antworten

    Jahrgang 1948 : Damals vorzüglich,weil auch extrem selten „Blockschokolade“!Allein die Verpackung hat uns schon fasziniert.

  • janni

    27. April 2019 at 7:11 Antworten

    Huhu,

    ich bin leider nur mit Bambina aufgewachsen (DDR) ?

  • Sarah 1 Buehler

    27. April 2019 at 7:27 Antworten

    Ich bin mit der Tage oder 80er aufgewachsen und war entsetzt als sich das Design änderte. Das war so ungewohnt ein anderes Gesicht darauf zu sehen. Aber der Inhalt ist zum Glück weiterhin genauso lecker geblieben.

  • Claudia Umlauft

    27. April 2019 at 7:37 Antworten

    Retro-Edition 70er Jahre war bei mir angesagt …. und mein innerliches Kind bekommt heute noch Kinderschokolade serviert . Ich bin Baujahr 1969 🙂

  • Sarah T.

    27. April 2019 at 8:33 Antworten

    Oh, was für ein tolles Rezept. Das muss ich ausprobieren ich liebe Kinderschokolade. Aufgewachsen bin ich mit der Kinderschokolade der 90er.

  • Eva-Maria

    27. April 2019 at 8:59 Antworten

    Ich kenne alle Verpackungen. Ein Riegel Kinderschokolade gabe es bei uns früher als Belohnung.Meine Kinder und heute meine Enkel lieben auch Kinderschokolade. Ich backe heute noch gern mit der Kinderschokolade. Gibt hier sehr leckere Rezepte.

  • Karl

    27. April 2019 at 9:01 Antworten

    Bin der 70iger – Verpackung aufgewachsen:-)

  • Karola Dahl

    27. April 2019 at 9:18 Antworten

    Hallo,

    mit der Verpackung der 90er kann ich am meisten anfangen – viele Erinnerungen.

  • Ulrike Erbskorn

    27. April 2019 at 9:21 Antworten

    Ich bin Geburtsjahr 1963, Kinderschokolade habe ich schon immer geliebt,
    bis zum heutigen Tag

  • Kerstin

    27. April 2019 at 10:01 Antworten

    Ich bin auch mit der 90er Kinderschokolade aufgewachsen 🙂 Und ich liebe diese Schokolade heute noch genauso wie damals! <3

  • Birgit

    27. April 2019 at 10:22 Antworten

    Tolle Aktion, bin ebenfalls eher mit der Retro“-Variante aufgewachsen

  • Claudia Hoffmann

    27. April 2019 at 10:34 Antworten

    ich bin mit der 90er-Version aufgewachsen

  • Marcel Wegner

    27. April 2019 at 10:36 Antworten

    Ich bin auch mit der 90er Kinderschokolade aufgewachsen ?

  • Sabrina

    27. April 2019 at 10:44 Antworten

    Als 1980er „Baujahr“ kenne ich als Kinderschokolade-Suchti natürlich alle Verpackungen der letzten Jahrzehnte. Aber die Verpackungen der 80er & 90er sind für mich natürlich die Schönsten ?

  • Tina Lenz

    27. April 2019 at 11:08 Antworten

    Bin mit der 70-ziger Kinderschokolade aufgewachsen und immer noch süchtig danach

  • Maren Töpfer

    27. April 2019 at 14:44 Antworten

    Mit der Verpackung aus den 80ern.

  • Sabine

    27. April 2019 at 15:36 Antworten

    Ich kenne noch die erste Kinderschokolade – damals ein absolutes Highlight!

    • BackIna

      1. Mai 2019 at 14:26 Antworten

      Liebe Sabine,
      du hast du Retro-Editionen gewonnen 🙂 Ich schreibe dir noch eine Mail, damit wir den Versand veranlassen können!
      Liebe Grüße,
      BackIna

  • Michaela Schäfer

    27. April 2019 at 15:38 Antworten

    Ich bin mit der 70 Jahre Verpackung aufgewachsen. Meine Oma hat immer Kinderschokolade gekauft für mich!!

  • Margit

    27. April 2019 at 15:39 Antworten

    Ich bin mit dem 70ziger Design aufgewachsen.

  • Brigitte Harner

    27. April 2019 at 16:07 Antworten

    Unsere Kinder, 83 und 86, sind auch mit Kinderschokolade aufgewachsen.

  • Silke Flessner

    27. April 2019 at 19:39 Antworten

    Hallöchen ich bin ein Kind der 90er und somit mit der Retro Edition der 90 er aufgewachsen 😀 Den mit der netten frisur wie sie damals alle hatten 😀 schlimm das es schon wieder Retro ist 😀 liebe Grüße

  • Michell

    27. April 2019 at 20:14 Antworten

    Ich kenne aus meiner Kindheit noch das Design der 90er

  • Cynthia Welters

    27. April 2019 at 21:18 Antworten

    Ich kenne sie alle 🙂
    Aber die 90er war am schönsten!

  • Chris

    27. April 2019 at 23:19 Antworten

    aus den 90er…war ne tolle Zeit

  • Britta Pinzger

    28. April 2019 at 9:52 Antworten

    Mmmhh das Rezept klingt super! Werde ich definitiv ausprobieren ??
    Ich bin auch mit der 90er Kinderschokolade aufgewachsen ?. Es war einfach die beste Verpackung.
    Die guten alten Zeiten!—

  • Skadi

    28. April 2019 at 19:38 Antworten

    ich bin mit der 90er Schoki aufgewachsen 🙂 und die war toll!

  • Lutz

    29. April 2019 at 13:17 Antworten

    den 90er… Kinderschokolade fand ich immer toll

  • Dirk

    29. April 2019 at 14:27 Antworten

    Meine Packung ist die mit dem Langhaarigen, Jahrgang 75 und damit aufgewachsen.

  • Tizia B.

    29. April 2019 at 16:27 Antworten

    Ich bin Jahrgang 1997, bin aber eher mit der Verpackung der 20er aufgewachsen!
    Kinderschoki war schon immer mein Liebling!

  • Barbara

    29. April 2019 at 17:09 Antworten

    mit der Verpackung der 90er Jahre

  • Anne

    29. April 2019 at 18:35 Antworten

    Ich bin mit dem 90er Design aufgewachsen 😀

  • Katharina

    29. April 2019 at 18:58 Antworten

    Ich bin mit der Kinderschokolade aus den 90ern aufgewachsen!

  • Katharina

    29. April 2019 at 19:01 Antworten

    Ich bin mit der Kinderschokolade der 90er aufgewachsen.

  • Philipp Denk

    29. April 2019 at 20:46 Antworten

    1993

  • Fronek Andreas

    30. April 2019 at 7:30 Antworten

    Ich bin mit der Verpackung aus denn 90ern Aufgewachsen <3

  • Sandra

    30. April 2019 at 11:20 Antworten

    Mit den 90er 😉
    Yummi!

  • Rita Wanninger

    30. April 2019 at 16:37 Antworten

    Die Retro-Edition der 70er Jahre – das war meine Zeit!

  • Angelika Heller

    30. April 2019 at 17:38 Antworten

    Leider biun ich in der DDR aufgewachsen, ohne Kinderschokolade, aber meine Kinder haben sie in den 90ern genossen.

  • Wolfgang

    30. April 2019 at 19:47 Antworten

    Die Retro-Edition kenne ich noch gut.

  • Martin Schojohann

    30. April 2019 at 19:54 Antworten

    Generationen von Kinder kennen
    die Schokolade und sind damit aufgewachsen, egal welches Gesicht abgebildet wurde!

  • Anja H.

    30. April 2019 at 21:11 Antworten

    Ich bin mit dem Gesicht von Günter Euringer groß geworden (oder eher in die Breite? naja, ist doch nur die Extraportion Milch, oder?)

  • Victoria

    30. April 2019 at 21:31 Antworten

    1993 <3 Wow ? was für ein super tolles Gewinnspiel von dir ??? Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück ???fest die Däumchen gedrückt ✊? würde mich riesig darüber freuen ?? Danke dir dafür! Du bist Spitze ?? ich würde nur noch Freudensprünge machen, wenn ich gewinne!

Post a Comment


Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.