Osterklassiker (Saftiges Osterlamm mit Sahne statt Butter)

Wenn es neben dem Osterzopf ein traditionelles Gebäck zu Ostern gibt, dann ist es das Osterlamm. Allerdings war ich bisher kein großer Fan von den gebackenen Lämmern (oder auch Hasen, je nachdem, welche Form man besitzt): Oft wird es ganz schnell trocken oder der Teig löst sich gar nicht erst aus der Form…  Um mein

How To: Hasenhintern / Hase von hinten formen für Torten und Cupcakes

Noch etwas mehr als zwei Wochen bis Ostern, also geht die Osterbäckerei jetzt so richtig los! Deshalb habe ich für die kommenden Wochen einige Ideen für Ostergebäck und zum Osterfrühstück vorbereitet. ihr dürft gespannt sein 🙂 Jedes Jahr um die Osterzeit geht ein Beitrag aus dem allerersten Jahr meines Blogs viral – und zwar die

Gewissensentscheidung: Saftiger Rüblikuchen mit Frischkäse-Frosting

Nachdem ich euch Anfang der Woche schon die „gesunde“ Variante des Rüblikuchens gezeigt habe, gehen wir heute nochmal in die Vollen: Es gibt nämlich einen richtig saftigen und leckeren Rüblikuchen, bei dem wir nicht auf die Kalorien schauen! Ein leckerer Rührteig mit Mandeln, etwas Amaretto und natürlich Möhren. Dazu ein cremiges Frischkäse-Frosting mit weißer Schokolade


Gewissensentscheidung: High Protein Carrot Cake Cupcakes

Wie schon im vorigen Monat möchte ich euch dieses Monat wieder eine „Gewissensentscheidung“ zeigen – ein Rezept in „gesunder“ und „sündiger“ Variante! Passend zum nahenden Osterfest geht es diese Woche um Möhrenkuchen. Am Donnerstag dürft ihr euch auf einen klassischen Rüblikuchen hier freuen, heute gibt es das passende „healthy“ Rezept: Denn ich habe mich an

Eine Alternative zum Bananenbrot (Fettarmes und zuckerfreies Apfelbrot)

Bananenbrot kennt ihr sicher alle als gesunde Alternative zum „normalen“ Kuchen (ich habe sowohl eine „normale“ als auch eine Schoko-Variante auf dem Blog). Nun hat man nicht immer überreife Bananen im Haus, aber ein Obst habe ich oft zu Hause: Äpfel. Dabei wird der ein oder andere gerne mal „mehlig“ und ich mag ihn dann


Der beste Marmorkuchen der Welt (Saftiger Marmorkuchen)

Ich habe mich schon seit Wochen darauf gefreut, dieses Rezept zu veröffentlichen! Denn es gibt viele Rezepte, die versprechen „der beste Marmorkuchen der Welt“ zu sein – letztlich ist es aber eine Geschmacksfrage. Wo der eine einen locker leichten Marmorkuchen (wie zum Beispiel diesen hier) bevorzugt, mag der andere ihn eher „ausgefallen“ (wie diesen hier).

Anzeige: Geburtstagskuchen mit Sprinkles von Baking Time Club

 (enthält Werbung für Baking Time Club) Manchmal mag ich eine kleine Herausforderung in der Küche. Vor allem bei Geburtstagskuchen kann ich mich so richtig austoben (siehe zum Beispiel die Grill-Torte oder der Drip Cake). Was ich in letzter Zeit immer häufiger auf Pinterest und Co gesehen habe, waren Sprinkle Torten: Also Torten, die ganz oder teilweise mit bunten

Rainbow Cookies (Chocolate Chip Cookies mit M&Ms / Smarties)

Meine Mission für 2018: Die Subway Cookie Reihe abschließen! Nachdem ich euch schon viele Subway-Artige Rezepte gezeigt habe (siehe hier), aber nur zwei der „Original-Sorten“ (Chocolate Chip und Double Chocolate), ist es Zeit die restlichen drei „Original-Sorten“ zu kopieren 😉 Für alle, die nicht genau wissen, wovon ich spreche: Es handelt sich um White Chocolate


New York, New York (Schoko Babka / Schoko-Hefezopf)

Heute gibt es ein Rezept, das schon lange auf meiner „Nachback-Liste“ stand: Nämlich ein typisch New Yorker Rezept, die Babka. Das ist eine Art fein gemusterter Hefezopf, der mit Schokolade gefüllt ist und optional mit zimtigen Streuseln getoppt wird. Nun hatte ich neulich noch ein kleines bisschen Trockenhefe von einem anderen Rezept übrig – perfekt,

Köstlich & Konsorten Frankens-Foodblogger
Stylebook BlogStars
hashtaglove