Nicht nur zu Ostern… (Der beste saftige Eierlikörkuchen)

Nicht nur zu Ostern… (Der beste saftige Eierlikörkuchen)

Mein liebstes hochprozentiges Getränk ist nicht etwa Tequila (das ist Herrn BackInas Favorit) oder Gin, sondern – Eierlikör! Man mag jetzt darüber denken, was man will 😉 Tatsächlich gab es schon recht oft Rezepte mit Eierlikör auf backina.de, zum Beispiel diesen Eierlikör-Marmorkuchen. Allerdings fehlt ein ganz wichtiges Rezept in dieser Reihe! Nämlich ein ganz „normaler“ Eierlikörkuchen. Na gut, eine Eierlikör-Torte fehlt auch noch, aber ich brauche ja noch Backprojekte für die kommenden Jahre 😉

Saftiger Eierlikörkuchen mit Öl - einfaches Rezept

Deshalb gibt es heute mein liebstes Rezept für super saftigen Eierlikörkuchen auf Basis von Öl! Tatsächlich ist dieses Rezept kein Familienrezept, sondern ein Rezept, das sicher viele von euch kennen und schätzen – und zwar stammt es von Tupperware, genauer gesagt aus deren Buch „Herrliche Kuchen und Torten“.  Im Zuge des Plastikdosen-Booms ist dieses Buch irgendwann in den 80er / 90er Jahren in unser Haus gekommen und die Seite, auf der der Eierlikörkuchen steht, ist mittlerweile schon recht abgegriffen 😉

Eierlikörgugelhupf Rezept von Tupperware - einfach und gelingsicher

Das schöne an diesem Eierlikörkuchen Rezept? Es ist super einfach und dennoch wahnsinnig saftig und aromatisch! Das Ganze basiert auf einem Rührteig mit Öl. Ein Teil des Mehls wird durch Speisestärke ersetzt, damit die Konsistenz am Ende noch feiner wird. Allerdings – wenn man den Teig zusammenrührt, denkt man unweigerlich, dass da etwas nicht stimmen kann, da er so dünnflüssig ist. Aber lasst euch davon nicht abhalten! Denn das Geheimnis, wieso dieser Kuchen trotz des hohen Flüssigkeitsanteils dennoch gelingt, liegt im Backen: Der Teig wird zuerst bei großer Hitze gebacken, damit er richtig aufgeht und die Form behält – dann dreht man die Hitze wieder herunter, damit der Teig fertig backen kann. So entsteht ein super saftiger und zugleich fluffiger Kuchen. Wirklich ganz genauso wie ein Eierlikörkuchen sein soll!

Das beste Rezept für saftigen Eierlikörkuchen mit Öl - schnell und einfach

Deshalb ist dieses schnelle Rezept für Eierlikörkuchen genau richtig für Ostern oder zu Geburtstagen: Denn er macht wenig Arbeit, aber gleichzeitig richtig was her. Wer mag, kann noch eine Schokoglasur oder eine Zuckerglasur darüber geben. Mir persönlich reicht aber etwas Puderzucker – soll ja richtig gut nach Eierlikör schmecken! Es ist nur schwierig, Schokostückchen in diesen Teig zu mischen, denn diese sinken zu Boden. Wenn ihr also ein Rezept für Eierlikörkuchen mit Schokostückchen sucht, solltet ihr eher diesen Teig auf Butter-Basis verwenden.

Jetzt aber genug geschwärmt – überzeugt euch selbst von diesem leckeren Eierlikörkuchen Rezept!

Saftiger Eierlikörkuchen (Rezept von Tupperware, 1 Gugelhupf)

  • 5 Eier
  • 220 g Puderzucker
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 250 ml neutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl)
  • 250 ml Eierlikör
  • 125 g Mehl
  • 125 g Speisestärke
  • 1 Pck Backpulver
  1. Buttere eine Gugelhupfform und streue sie mit Mehl oder Semmelbröseln aus. Heize den Ofen auf 200°C Ober-Unterhitze vor.
  2. Rühre die Eier mit dem Puderzucker und einer Prise Salz ca. 5 Minuten weißcremig.
  3. Mische das Öl mit dem Eierlikör und das Mehl mit der Speisestärke sowie dem Backpulver.
  4. Nun schlägst du die Öl-Eierlikör-Mischung ganz vorsichtig und langsam unter die Ei-Masse. Der Schaum sollte nicht zusammenfallen, daher immer nur eine kleine Portion kräftig darunterschlagen.
  5. Zuletzt siebst du die Mehl-Mischung über die Masse und hebst diese vorsichtig unter. Achte darauf, dass du immer nur einen Teil vom Mehl dazugibst, unterhebst und dann das weitere Mehl (also nicht alles auf einmal!).
  6. Der Teig ist jetzt zwar sehr flüssig, aber das gibt sich noch. Gieße diesen in die Gugelhupf-Form und backe ihn bei 200° ca. 20 – 25 Minuten. Dann drehst du die Hitze auf 180°C (Ober-Unterhitze) herunter und bäckst den Kuchen für ca. 30 – 35 Minuten fertig. Mache die Stäbchenprobe, bevor du ihn herausnimmst.
  7. Lasse den Eierlikörkuchen abkühlen und verziere ihn nach Wunsch mit Puderzucker oder einer Schokoglasur.

Du suchst das beste Eierlikörkuchen Rezept mit Öl? Dann ist dieser bekannte Eierlikörgugelhupf auf Basis des Tupperware Rezepts genau richtig für dich! Super schnell zubereitet, auch für Anfänger geeignet - und dabei soooo saftig und lecker! Diesen Eierlikörkuchen muss du probieren! | BackIna.de

Details
Rezept-Name
Saftiger Eierlikörkuchen
Verfasser
Verfasst am
Vorbereitungsdauer
Zubereitungsdauer
Benötigte Zeit

Published byBackIna

Foodbloggerin mit Liebe zu frischen Zutaten, einfachen Rezepten mit Twist und süßen Köstlichkeiten.

Post a Comment


Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.