Schnell und lecker (Einfache Prasselplätzchen mit Marzipan)

Schnell und lecker (Einfache Prasselplätzchen mit Marzipan)

Ich bin wirklich froh, dass ich schon so viele Plätzchen-Beiträge für euch vorbereitet habe, denn im Moment komme ich leider kaum zum Backen… Der Jahresendspurt fordert uns in diesem Jahr ganz schön, da viele Projekte fertig werden müssen und gleichzeitig viele Kunden schon Neues für 2020 einsteuern. Geht es euch auch so auf der Arbeit? Natürlich wollen die Plätzchenteller trotz Arbeitsstress gut gefüllt sein 😉 Allein schon, weil man ja doch Gästen immer ein paar Plätzchen anbieten oder an liebe Menschen verschenken möchte.

Einfach und schnell: Streuselplätzchen sind innerhalb von einer halben Stunde fertig

Für genau solche Situationen habe ich heute ein ganz einfaches und super schnelles Plätzchenrezept für euch! Die Prasselplätzchen oder Streuselplätzchen sind perfekt, um den „bunten Teller“ zu füllen und machen dabei kaum Arbeit. Gleichzeitig könnt ihr euere Marmeladen-Vorräte gut damit aufbrauchen. Sprich: Das perfekte Plätzchenrezept für Berufstätige oder auch viel beschäftigte Mütter. Denn bei diesem einfachen Rezept können schon die Kleinsten aktiv mitmachen: Beim Streusel kneten (und naschen) sowie beim Aufstreichen der Marmelade können auch kleinere Kinder gut helfen.

Schnelle Plätzchen: Diese Prasselplätzchen mit Marmelade und Marzipan sind ganz schnell fertig und lassen sich auch mit Kindern gut vorbereiten

Wie bei vielen meiner Rezepte könnt ihr hier auch wieder herrlich variieren, zum Beispiel indem ihr eine andere Marmelade nehmt. Wer es lieber scharf mag, kann ein kleines bisschen gemahlenen Ingwer in den Streuselteig geben. Und wer gar keine Marmelade mag, könnte auch Schokocreme hineinstreichen – wird dann zwar deutlich süßer, aber zu Weihnachten ist das ja auch mal erlaubt 😉

Einfache Plätzchen vom Blech: Streuselplätzchen mit Marmelade und Marzipan

In aller Kürze: Hier kommt eines der schnellsten Plätzchenrezepte, das du mit wenigen Zutaten backen und nach Herzenslust variieren kannst! Eine stressfreie Adventszeit wünsche ich euch 🙂

Prasselplätzchen mit Marzipan (ca. 30 Stück)

  • 200 g Marzipan
  • 500 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 250 g weiche Butter
  • 1 Eigelb
  • ca. 250 g rote Konfitüre nach Wahl, z.B. Kirsch, Himbeere, Brombeere, Johannisbeere, Waldbeere
  • 1 Fettpfanne oder tiefes Backblech (ca. 30 x 40 cm, 25 x 42 cm oder ähnliche Größe)
  1. Heize den Ofen auf 175°C Ober-Unterhitze oder 150°C Heißluft vor.
  2. Hacke oder reibe das Marzipan in kleine Stücke. Vermische das Mehl mit dem Zucker, dem Vanilleextrakt sowie einer Prise Salz.
  3. Gib das Marzipan, die Butter sowie das Eigelb hinzu und knete daraus Streusel. Erscheint dir die Masse noch zu trocken, gibt 1 -2 EL kaltes (!) Wasser hinzu.
  4. Lege dann das Backblech mit Backpapier aus und drücke 2 /3 der Streusel als Boden hinein.
  5. Verteile darauf die Konfitüre und streue die restlichen Streusel darüber.
  6. Backe die Streuselmasse ca. 20 – 25 Minuten, bis die Streusel oben hellbraun sind.
  7. Nimm das Blech heraus und lasse das Gebäck ca. 10 Minuten abkühlen. Schneide dann die Plätzchen in Rauten, indem du erst Quadrate abteilst und diese dann noch einmal quer halbierst.
  8. Sobald die Plätzchen vollständig abgekühlt sind, kannst du sie noch mit Puderzucker bestreuen.
  9. Fertig sind schnelle und super leckere Plätzchen. Diese kannst du in einer Dose 1 – 2 Wochen aufbewahren – aber bitte nicht länger, sie verderben relativ schnell.

Suchst du ein schnelles Plätzchenrezept? Dann sind diese Prasselplätzchen mit Marzipan und Konfitüre genau richtig für dich! Die Plätzchen sind in 10 Minuten vorbereitet - kein Ausstechen und Verzieren notwendig. Eines der schnellsten Plätzchenrezepte, das du backen kannst - auch ideal als Last Minute "Füller" für den Plätzchenteller. | BackIna.de

Details
recipe image
Rezept-Name
Prasselplätzchen mit Marzipan
Verfasser
Verfasst am
Vorbereitungsdauer
Zubereitungsdauer
Benötigte Zeit

Published byBackIna

Foodblogger Team aus Bayreuth, Oberfranken mit Liebe zu frischen Zutaten, einfachen Rezepten mit Twist und süßen Köstlichkeiten.

Post a Comment


Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.