Kindergeburtstag (Mini Schoko-Cupcakes mit Erdbeer Topping)

Kindergeburtstag (Mini Schoko-Cupcakes mit Erdbeer Topping)

Kennt ihr das? Wenn man als Back-Blogger Geburtstag hat, erwartet natürlich auch jeder Gast dementsprechende Torten und Kuchen auf der Feier… Insofern habe ich letztes Wochende eine wahre Back-Orgie für meine Geburtstags-Gäste und natürlich auch für euch veranstaltet 😉

Als erstes Resultat davon bekommt ihr die Mini Schoko Cupcakes mit Erdbeer Topping (laaaanges Wort, ich weiß…) zu sehen, die gleichzeitig wunderbar zum Blogevent „Kindergeburtstag“ von Münchner Küche passen. Backen für einen Kindergeburtstag macht mir immer richtig viel Spaß, weil man hier so bunt wie möglich backen darf!

Bunte Schoko Cupcakes mit Erdbeer Topping zum Geburtstag

Aber für welchen Kindergeburtstag habe ich diese Schoko Cupcakes mit Erdbeeren gebacken, fragt ihr euch? Nun, eigentlich waren diese Schoko Cupcakes im Mini-Format für meine Kollegen gedacht… Allerdings hat mich die Tochter unseres Chefs auf den Gedanken gebraucht, die Cupcakes etwas „Kindergeburtstags-mäßig“ zu gestalten: Neulich hatte diese uns nämlich besucht und freudig erzählt, dass sie heute mit in Papas Kindergarten gehen darf 😉 Diesen Running Gag habe ich aufgegriffen und einen „Kindergeburtstag“ auf der Arbeit ausgerichtet mit den Mini Schoko Cupcakes, Würstchen im Schlafrock und Mini-Blätterteig-Gebäck.

Mini Schoko Cupcakes mit Erdbeer Topping zum GeburtstagWarum ich genau die Schoko Cupcakes mit Erdbeer Topping für den „Kindergeburtstag“ gemacht habe, hat mit zwei Kuchen, die es früher oft bei meinem Kindergeburtstag gab, zu tun: Zum einen war das ein klassischer Erdbeerkuchen mit Vanillecreme, denn im Juni ist einfach Erdbeer-Zeit und die muss man ausnutzen. Zum anderen gab es oft und gerne auch Muffins, denn die waren „damals“ einfach der letzte Schrei. Die Kombi aus beidem ergibt dann saftige Schoko-Muffins mit einem cremigen Erdbeer Topping 🙂

Mini Schoko Cupcakes mit Erdbeer Topping: Süße Idee für einen Geburtstag In diesem Sinne: Happy Birthday – hier kommt mein Beitrag zum Kindergeburtstag-Blogevent!

Mini Schoko Cupcakes mit Erdbeer Topping (für 24 kleine Schoko Cupcakes oder ca 12 große)

Teig:
150 g Mehl
1 TL Backpulver
120 g Zucker (ich habe weißen und braunen gemischt)
130 g weiche Butter
100 ml Buttermilch
75 g Zartbitter-Schokolade
3 EL Kakaopulver
3 Eier
Mark einer Vanilleschote

Erdbeer Topping (sehr reichlich, Reste können z.B. zu Cakepops verarbeitet werden):

100 g Erdbeeren, püriert
100 g weiße Schokolade
300 g Frischkäse
5 EL Puderzucker
1 EL Zitronensaft
2 EL Sahnesteif (optional)

  1. Für die Schoko Cupcakes die Zartbitterschokolade schmelzen und leicht abkühlen lassen. Derweil die Butter mit dem Zucker und dem Vanillemark schaumig schlagen und die Eier einzeln unterrühren. Weiter schlagen, bis die Masse schaumig ist. Die Buttermilch und die Schokolade im Wechsel zugeben.
  2. Zuletzt das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver mischen und unter die Masse heben. Sofort in Cupcake Förmchen oder ein Muffinblech füllen und im heißen Backofen bei ca. 175° (Ober-Unterhitze) für etwa 12 – 15 Minuten (Mini Cupcakes) oder 20 Minuten bei normalen Muffin-großen Cupcakes backen. Abkühlen lassen.
  3. Das Topping vorbereiten: Die weiße Schokolade schmelzen und leicht abkühlen lassen. Derweil den Frischkäse mit dem Puderzucker und dem Zitronensaft cremig aufschlagen. Die Erdbeeren und die Schokolade langsam unterrühren, bis ein homogenes Topping entsteht. Sollte es euch noch nicht fest genug erscheinen, könnt ihr mit Sahnesteif nachhelfen.
  4. Das Topping auf die Cupcakes verteilen und nach Lust und Laune dekorieren.
  5. Auf dem Kindergeburtstag servieren oder selbst genießen 😉

Published byBackIna

Foodblogger Team aus Bayreuth, Oberfranken mit Liebe zu frischen Zutaten, einfachen Rezepten mit Twist und süßen Köstlichkeiten.

3 Comments

Post a Comment


Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.