Bigger, better, Skillet Cookie (Riesen Chocolate Chip Cookie aus der Pfanne)

Bigger ist manchmal eben doch better! Zumindest, was Cookies anbelangt… Denn heute gibt es einen Skillet Cookie, also einen riesigen Cookie aus der Pfanne – und ich kann euch sagen: Der ist so „chewy“, da können sich meine normalen Subway Cookies dahinter verstecken 😉 Nun, man muss auch sagen: Als normalen Cookie kann man dieses Gebäck nicht unbedingt mehr essen – dafür ist es einfach zu mächtig. Allerdings schmeckt der Riesen-Keks umso besser als Dessert mit einer Kugel Eis…

Wer es schafft, davon einen komplett alleine aufzuessen, der bekommt von mir gleich noch einen gebacken 😉 Denn an sich ist der Skillet Cookie als geselliges Dessert für 4 bis 8 Personen (je nach Hunger) gedacht – man sitzt zusammen und löffelt gemeinsam den noch warmen, schokoladigen Cookie direkt aus der Pfanne. Für mich klingt das nach einem richtig gemütlichen Abend mit Freunden! Und das schöne daran: Der Riesen-Cookie ist super schnell und unkompliziert vorbereitet, da du nur eine gusseiserne Pfanne brauchst. Nicht einmal eine Rührschüssel ist notwendig! Allerdings solltest du darauf achten, dass du nur eine gusseiserne Pfanne verwendest und diese auch für den Backofen geeignet ist – sonst gibt es eine böse Überraschung beim Backen des Cookies in der Pfanne. Teflon ist leider nicht ofenfest…

Das Tolle am Skillet Cookie ist, dass du ihn nach Wunsch verändern kannst: Hast du Lust auf einen fruchtigen Cookie aus der Pfanne? Dann gib doch einfach ein paar Cranberries und Nüsse statt der Schokolade rein! Soll der Cookie ein Schoko Cookie werden? Dann tausche einen Teil des Mehls gegen Kakao aus! Richtig lecker ist der Skillet Cookie sicher auch mit M&Ms…. Dein Geschmack entscheidet! 🙂 Was ist deine Lieblingskombination bei Cookies?

Skillet Cookie – Chocolate Chip Cookie in der Pfanne gemacht

  • 120 g Butter
  • 150 g brauner Zucker (möglichst fein)
  • 80 g weißer Zucker
  • 2 Eier
  • Mark einer Vanilleschote
  • 220 g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 1/2 TL Fleur de Sel
  • 250 g gehackte Schokolade nach Wahl (oder Nüsse, Cranberries, etc.)
  • Optional Vanilleeis
  1. Schmelze zuerst die Butter in einer gusseisernen Pfanne. Gib nun die beiden Zuckersorten dazu und lasse alles leicht köcheln, bis sich der Zucker gelöst hat. Das kann ein paar Minuten dauern! Nun lasse die Mischung leicht abkühlen.
  2. Mische währenddessen das Mehl mit Natron und Salz. Mische nun die Eier und die Vanille unter die zimmerwarme Butter-Zucker-Mischung und gebe die Mehlmischung ebenfalls dazu. Rühre bis ein glatter Teig entstanden ist.
  3. Zuletzt hebst du die Schokolade unter den Cookie-Teig und verteilst den Teig gleichmäßig in der Pfanne.
  4. Backe den Riesen-Cookie bei ca. 160° (Ober-Unterhitze) für ca. 25 – 30 Minuten und serviere ihn noch warm mit dem Vanilleeis!
  5. Der Riesen Cookie in der Pfanne ist das ideale Dessert für die große Runde!

PS: Ich habe es schon ausprobiert: Bei entsprechender Hitze kann man den Cookie auch wunderbar als Dessert auf dem Grill zubereiten.

Das Rezept habe ich von Modern Honey adaptiert.

Published byBackIna

Foodbloggerin mit Liebe zu frischen Zutaten, einfachen Rezepten mit Twist und süßen Köstlichkeiten.

1 Comment

  • sarah

    28. Oktober 2017 at 19:21 Antworten

    one of my fav i recently experimented with caramel and m&ms they were great

Post a Comment


Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.