Anzeige: Sommerliche Snacks mit Seeberger Soft-Früchten

Mögt ihr Trockenfrüchte? Ich habe eigentlich immer ein Paket Cranberrys zu Hause, denn die dürfen im morgendlichen Porridge oder Quark bei mir nicht fehlen! Auch andere Früchte wie Aprikosen oder Feigen habe ich gerne im Vorrat. Diese sind das ideale „Brainfood“ für mich, um kurze Leistungstiefs während des Tages zu überbrücken. Anstelle von Süßigkeiten greife ich dann gerne mal zu Trockenfrüchten. Deshalb habe ich mich besonders gefreut, als mich Seeberger gebeten hat, ihre Soft-Früchte zu testen! Sicherlich kennt ihr diese besonders weichen Trockenfrüchte – im Vergleich zu manch anderen getrockneten Früchten sind diese richtig zart und weich. Falls ihr sie noch nicht kennt, könnt ihr euch hier über die einzelnen Sorten informieren. 

Allerdings sind die Soft-Früchte von Seeberger nicht nur ein guter Snack während des Arbeitstags oder ein Add-In ins Müsli: Auch wenn sich spontan Gäste ankündigen, kann man mit den Soft-Früchten richtig leckere Snacks zaubern. Es lohnt sich also, immer ein paar Pakete im Schrank zu haben 🙂 Meine persönlichen Lieblings-Früchte im getrockneten Zustand sind die schon eingangs erwähnten Cranberrys, weil sie so schön süß-herb sind. Das ist genau mein Geschmack!

Auch die Soft-Aprikosen finde ich richtig lecker, denn diese schmecken fast wie frische Aprikosen und haben einen wunderbaren „Biss“ ohne zäh zu sein. Super fruchtig und fein! Übrigens: Weitere Sorten von Seeberger sind Soft-Datteln, Soft-Kirschen (lecker in Schoko-Cookies!), Soft-Feigen und Soft-Pflaumen.

Was liegt also näher als diese beiden Sorten zu sommerlichen Snacks zu verarbeiten? Denn wenn sich spontan Freunde ankündigen (oder zum Fußball schauen vorbeikommen), will man manchmal einfach einen unkomplizierten Snack servieren, für den man nicht lange in der Küche stehen muss. Dazu sind meine heutigen Rezeptideen genau richtig!

Im Supermarkt um die Ecke bei uns gab es lange Zeit handgemischte Frischkäse – meine Lieblingssorte war dabei „Cranberry-Meerrettich“: Eine echt gelungene Kombination aus süß, herb und scharf. Diesen Frischkäse könnt ihr ganz leicht selber machen und vor allem macht er in einem Mantel aus Cranberrys richtig was her – sieht fast aus wie ein Käse-Igel, nur eben in bunt! Als Ergänzung zum herzhaften Cranberry-Dip gibt es ganz einfach zu machende Schoko-Aprikosen: Bitterschokolade, Nüsse und die Soft-Aprikosen schmecken nicht nur hervorragend, sondern sind auch noch gesund.

So habt ihr ganz schnell aus dem Vorratsschrank zwei leckere und gesunde Snacks gezaubert – und dabei gesünder sind als Chips und Co! Bevor ich euch die Rezepte gebe, könnt ihr allerdings noch die Seeberger Soft-Früchte gewinnen 🙂

Gewinne zwei Testpakete der Seeberger Soft-Früchte (Abgeschlossen)

Möchtest du die Seeberger Soft-Früchte auch einmal testen? Ich verlose zwei Probierpakete mit je 6 Päckchen der Soft-Früchte (je 1x Soft-Feigen, Soft-Pflaumen, Soft-Aprikosen, Soft-Datteln, Soft-Kirschen, Soft-Cranberrys)!

Was du dafür tun musst? Hinterlasse bis zum 5. Juli 2018, 23:59 Uhr hier einen Kommentar, in dem du mir verrätst, welche der Soft-Früchte du am liebsten snackst. Der / die GewinnerIn wird dann am 6.7. ausgelost und schriftlich benachrichtigt (bitte eine korrekte Mailadresse angeben!). Anschließend versende ich den Gewinn.

Die beiden Gewinnerinnen wurden bereits per Mail benachrichtigt. Vielen Dank für euere Teilnahme! 

Achtung: Berechtigt sind nur Personen über 18 aus Deutschland. Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht. Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Für die Schoko-Aprikosen

  • 200 g Soft-Aprikosen
  • 75 g dunkle Schokolade
  • 25 g weiße Schokolade
  • Toppings nach Wahl: gehackte Nüsse, kleingeschnittene Cranberrys etc.
  1. Schmelze die beiden Schoko-Sorten getrennt.
  2. Tauche je eine Hälfte der Soft-Aprikosen in die Schokolade deiner Wahl.
  3. Verziere die Schoko-Aprikosen nach Wunsch entweder mit andersfarbiger Schokolade oder streue Nüsse / Cranberrys etc. darauf.
  4. Lasse die Aprikosen gut durchkühlen und serviere sie als leckeren Snack!

Für den Cranberry-Meerrettich-Frischkäse

  • 200 g Frischkäse
  • 2 EL geriebener Meerrettich (Glas)
  • 50 + 150 g Soft-Cranberrys
  • ein Spritzer Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer (am besten Orangenpfeffer)
  1. Hacke 50 g der Cranberrys sehr fein.
  2. Rühre den Frischkäse mit dem Meerrettich, einem Spritzer Zitronensaft, Salz, Pfeffer und den gehackten Cranberrys glatt.
  3. Schmecke die Masse nach Wunsch ab: Falls du es schärfer magst, füge noch mehr Meerrettich hinzu!
  4. Forme aus der Masse anschließend eine große Kugel, die du mit den restlichen Soft-Cranberrys bedeckst.
  5. Stelle deinen Cranberry-Meerrettich-Frischkäse mindestens eine Stunde kalt, bevor du ihn servierst.
  6. Dazu reichst du am besten verschiedene Brote und Knabbergebäck. So kann sich jeder seinen eigenen Happen zusammenstellen.

 

 

 

Published byBackIna

Foodbloggerin mit Liebe zu frischen Zutaten, einfachen Rezepten mit Twist und süßen Köstlichkeiten.

58 Comments

  • christin

    21. Juni 2018 at 14:52 Antworten

    Ich liebe ja die soften Aprikosen total.

  • Vanessa Bönninghoff

    21. Juni 2018 at 14:52 Antworten

    Am liebsten die Soft-Kirschen 🙂

  • Nele Tegeler

    21. Juni 2018 at 14:55 Antworten

    Sehr lecker, ich persönlich nasche am liebsten Pflaumen, das schmeckt und erinnert mich an die Kindheit! 🙂

    Liebe Grüße
    Nele

  • Claudia Buettner

    21. Juni 2018 at 14:58 Antworten

    Hallo,
    mir schmecken die Soft-Feigen am Besten! Kenne aber die anderen Sorten auch noch nicht alle.
    Tolles Gewinnspiel, so hat man die Möglichkeit, mal etwas anderes auszuprobieren. Ich kaufe bisher immer nur die selben Soft-Früchte (Feige und Pflaume). Danke für die tollen Rezeptideen.
    LG
    Claudia

  • Anni s.

    21. Juni 2018 at 15:05 Antworten

    ich snacke total gerne die Soft-Kirschen

  • Chris Behrendt

    21. Juni 2018 at 15:06 Antworten

    Ich snacke am liebsten die Cranberry’s

  • Gaby Grocholl

    21. Juni 2018 at 15:18 Antworten

    Ich mag alle, besonders gerne die Aprikosen.

  • Christian Burgmayer

    21. Juni 2018 at 15:45 Antworten

    Soft-Aprikosen

  • Renate Busch

    21. Juni 2018 at 17:28 Antworten

    Cranberrys, himmlisch lecker.

  • Siggi

    21. Juni 2018 at 17:55 Antworten

    Hi! Ich mag gerne alle Sorten.je nach Lust und Laune! Liebe Grüße siggi

  • Tine

    21. Juni 2018 at 17:56 Antworten

    Guten tag meine Liebe!
    Ich verbacke gerne die Cranberrys! Die Kirschen interessieren mich sehr! Den Rest würde mein Papa bekommen. Gvlg Tine

  • Margit

    21. Juni 2018 at 19:10 Antworten

    Ich kann mich nur ganz schwer entscheiden. Ich liebe generell alle Sorten. Favorit sind die Aprikosen die vertrage ich am Besten. Gefolgt von den Pflaumen. Vielen lieben Dank für die Rezepte und das wunderschöne Gewinnspiel

  • Claudia

    21. Juni 2018 at 19:16 Antworten

    Soft-Kirschen liebe ich sehr

  • Sabine

    21. Juni 2018 at 19:39 Antworten

    Ich mag die Soft-Feigen am liebsten, aber lecker sind alle Sorten……

  • Thomas

    21. Juni 2018 at 19:47 Antworten

    Kirschen und Cranberrys snacke ich liebend gerne nebenher.

  • Sabine G.

    21. Juni 2018 at 20:24 Antworten

    Die Soft-Kirschen sind bei uns der Favorit, gefolgt von den Aprikosen 🙂

  • Nicki

    21. Juni 2018 at 20:32 Antworten

    Ich snacke am liebsten die Soft-Kirschen 🙂

  • gerlinde kaneberg

    21. Juni 2018 at 21:14 Antworten

    ich mag Soft-Aprikosen

  • Karin

    21. Juni 2018 at 21:24 Antworten

    Ich liebe Feigen!

  • Lisa

    21. Juni 2018 at 23:56 Antworten

    Ich mag am liebsten Soft-Aprikosen.

  • Dieter

    22. Juni 2018 at 0:15 Antworten

    Datteln

  • Monika K.

    22. Juni 2018 at 0:48 Antworten

    Ich liebe Datteln

  • Michael Freyer

    22. Juni 2018 at 9:09 Antworten

    Soft-Kirschen

  • Ute

    22. Juni 2018 at 21:13 Antworten

    Ich liebe Datteln

  • Meike

    22. Juni 2018 at 23:23 Antworten

    Die Kirschen

  • Carina

    23. Juni 2018 at 8:21 Antworten

    Unsere Zwillinge und ich lieben Aprikosen.
    Sind auch super als Vesper für die Schule.

  • Anna

    23. Juni 2018 at 12:21 Antworten

    Ich liebe die Soft-Pflaumen, aber eigentlich mag ich alle Seeberger Trockenfrüchte, weil sie nie Kerngehäusestücke enthalten und richtig weich und saftig sind 🙂
    Deine Ideen sind so toll, da wäre ich nicht drauf gekommen- besonders den Cranberry-Frischkäse muss ich unbedingt mal nachmachen.
    Da hast du mich auch auf die Idee mit Ziegenkäse, Walnüssen und Softdatteln gebracht…

    Ganz liebe Grüße
    Anna

  • Katrin Konnertz

    23. Juni 2018 at 12:22 Antworten

    Ich esse am liebsten die Datteln. Etwas Mandelmus dazu – einfach göttlich …

  • Johannes

    23. Juni 2018 at 17:10 Antworten

    Aprikosen natürlich

  • Rosi

    23. Juni 2018 at 23:44 Antworten

    Ich liebe die soften Aprikosen, aber auch die Pflaumen sind toll

  • Sandra

    24. Juni 2018 at 13:43 Antworten

    Ich mag die Soft Aprikosen sehr gerne
    LG, Sandra

  • Anna Rad.

    24. Juni 2018 at 21:56 Antworten

    Schon als Kind habe ich gerne Pflaumen gegessen. Aber ich liebe auch Aprikosen sehr. 😊

  • Esther

    25. Juni 2018 at 15:18 Antworten

    Am liebsten Snacke ich die Aprikosen! =) Ein Geschmack der mir unheimlich gut gefällt! =)

  • Carina

    25. Juni 2018 at 19:48 Antworten

    Auf jeden Fall Kirschen

  • Daniela

    27. Juni 2018 at 3:10 Antworten

    Die Aprikosen esse ich davon am liebsten.

  • Katja H.

    27. Juni 2018 at 10:25 Antworten

    Die Soft-Kirschen liebe ich im Müsli! 🙂

  • Natascha

    27. Juni 2018 at 17:34 Antworten

    Datteln snacke ich am liebsten

  • Abdulstar

    27. Juni 2018 at 17:36 Antworten

    Die Pflaumen sind sehr lecker

  • Christian

    28. Juni 2018 at 12:29 Antworten

    Datteln passen bei mir immer- einfach so- mit Nüssen gefüllt oder Schokolade ummantelt.
    LG
    Christian

  • Philipp Schneider

    29. Juni 2018 at 9:08 Antworten

    Für mich sind es ganz klar die Feigen 😍

  • Alex

    29. Juni 2018 at 10:34 Antworten

    Ich liebe die soft Aprikosen und natürlich auch die guten apfelringe 🤗🤗

  • Katja Felix

    29. Juni 2018 at 11:00 Antworten

    Ich finde die Feigen sehr lecker! 😊

    Liebe Grüße,
    Katja

  • Silvia piller-rabenstein

    29. Juni 2018 at 12:26 Antworten

    Soft Aprikosen mag ich am liebsten😍

  • Sandra Hofmann

    29. Juni 2018 at 12:36 Antworten

    Hallo☺☺☺☺, bin öfters mit Blasenentzündungen geplagt😯😯😯😯deshalb mag ich die Cranbarrys am liebsten und sie helfen;
    Glg
    Sandra

  • Julia

    29. Juni 2018 at 19:52 Antworten

    Ich liebe die getrockneten Pflaumen am liebsten zum Frühstück im Joghurt

  • Carolin Hochmuth

    29. Juni 2018 at 21:51 Antworten

    Ich liebe Cranberrys, die mache ich so gerne in grünen Blattsalat mitrein.

  • Tobias Hoffmann

    29. Juni 2018 at 21:53 Antworten

    Datteln finde ich super. Selbstgemachte Energyballs for President

  • Sabrina

    1. Juli 2018 at 21:16 Antworten

    Ich liebe alle seeberger Früchte 😍

  • Lisa

    3. Juli 2018 at 7:12 Antworten

    Nichts geht über Aprikosen

  • Skadi

    3. Juli 2018 at 7:45 Antworten

    oh was ein toller Artikel <3 ich liebe Trockenaprikosen – die sind so vielseitig….

  • Susann Weindler

    3. Juli 2018 at 13:35 Antworten

    Am liebsten mag ich die getrockneten feigen 😍😍 yammi

  • Christian

    3. Juli 2018 at 16:02 Antworten

    Ich Snack am liebsten Softdatteln!
    LG

  • sabine Riedl

    3. Juli 2018 at 16:22 Antworten

    Ich liebe Aprikosen kleingeschnittes im Feldsalat, Cranberry kommen bei uns ins Müsli, Dattel gibt’s so zwischendurch und den Rest der kleinen Leckereien gibt’s zum Wandern. Ebenso lieben wir alles nussig

  • Rita

    4. Juli 2018 at 11:01 Antworten

    Ich mag die Kirschen am liebsten.

  • Katja Laudenbach

    4. Juli 2018 at 13:27 Antworten

    Die Datteln mag ich am meisten, dass schmeckt immer ein bisschen nach Urlaub.
    Mein Sohn wiederum liebt die Cranberries und bekommt davon kaum genug.

  • Katja augstein

    4. Juli 2018 at 17:37 Antworten

    Ich mag die Aprikosen. Hast mich mich jetzt aber ganz neugierig auf die kirschen gemacht

  • Anja

    5. Juli 2018 at 21:26 Antworten

    Ich mag die Cranberries am liebsten

  • Antje

    5. Juli 2018 at 21:47 Antworten

    Ich liebe Feigen in jeder Darreichungsform!

Post a Comment


Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.