Anzeige: Glamouröse Halloween Party mit LEONARDO

Es ist wieder so weit – Halloween steht vor der Tür! Nachdem wir schon im letzten Jahr auf dem Blog ausgiebig Halloween gefeiert haben, wollen wir dieses Jahr natürlich wieder Gruseliges servieren. Im letzten Jahr gab es dazu eher familien-taugliche Rezepte und eine Stimmung wie im Hexenhaus. Im Gegensatz dazu richten wir dieses Jahr eine

Anzeige: Herbstlicher Weißwein Gugelhupf mit Bree Wein

Herbstzeit = Zeit zum Entspannen! Denn nun kann man sich endlich wieder zu Hause einkuscheln, ins Kino gehen oder Freunde zu sich einladen. Während der Sommer bei uns oft vollgepackt mit Terminen ist (z.B. Geburtstagen, Deadlines auf der Arbeit), bedeutet der Herbst im Hause BackIna Zeit zum Genießen. Gerade in diesem Oktober lassen wir es eher

Fettarmer, zuckerfreier Kürbiskuchen mit Knusperstreuseln (Werbung)

Letzte Woche habe ich euch bereits von meiner Liebe zu Kürbis erzählt. Wie versprochen gibt es heute ein etwas „gesünderes“ Rezept als die doch recht zucker- und fettreichen Kürbis-Cookies. Nachdem wir inzwischen so große Fans von Bananenbrot (in der klassischen und der Schokovariante) sind, wollte ich einmal eine Variante mit Kürbis testen – also ein


Farben des Herbstes (Saftige Kürbis Cookies)

Bei mir ist im Moment das Kürbis-Fieber ausgebrochen! Bei euch auch? Deshalb habe ich am Wochenende zwei Rezepte für euch geshootet (die heutigen Kürbis Cookies und ein gesundes Backrezept mit Kürbis. Zusätzlich gab es Kürbis Curry, Kürbis Suppe und Lende mit Kürbis Püree. Herrn BackIna reicht es jetzt erstmal wieder mit Kürbis – ich aber

Suppenkasper (Suppe im Brot serviert und überbacken)

Mögt ihr Suppe auch so gerne wie ich? Gerade jetzt im Herbst mag ich Suppe besonders gerne – und natürlich besonders gerne mit meinem liebsten Herbst-Gemüse, dem Kürbis. Nicht schon wieder ein Rezept für Kürbissuppe, mag so manch einer von euch denken: Denn es gibt wirklich schon viele Varianten am Markt und von denen habe ich

Herzhafter Herbst (Grilled Cheese Sandwich mit Traubenmarmelade)

Nach den vielen süßen Leckereien zu Halloween habe ich wieder einmal Lust auf etwas Herzhaftes! Bei uns in Franken geht dazu eine deftige Brotzeit immer – allerdings ist diese für mich eher Biergarten-tauglich… Deshalb habe ich das klassische Käsebrot etwas „herbstlicher“ gestaltet: Es gibt ein Crossover aus fränkischer Brotzeit und amerikanischem Comfort Food, nämlich Grilled Cheese Sandwich!


Scary Kuchen (Halloween Kuchen am Stiel)

Wie verbringt ihr Halloween? Seid ihr begeisterte Grusel-Fanatiker, die mit Freunden eine Party feiern? Zieht ihr oder euere Kinder unter dem Motto „Süßes, sonst gibt’s Saures“ um die Häuser? Oder könnt ihr mit dem ganzen Trubel um Halloween nichts anfangen? Bei mir ist es eine Mischung: Das „Süßes, sonst gibt’s Saures“-Rufen bekomme ich höchstens mit,


Eingeladen: Halloween Party

Herr BackIna und ich lieben es Gäste zu uns nach Hause einzuladen: Angefangen bei der Planung von Menü und Deko, über das gemeinsame Einkaufen und die Vorbereitung bis hin zur eigentlichen Party. Besonders gerne stellen wir die Abende unter ein bestimmtes Motto, zum Beispiel „Italienischer Abend“ oder „Griechischer Abend„. In der Rubrik „Eingeladen“ möchte ich deshalb von unseren Motto-Partys

Köstlich & Konsorten Frankens-Foodblogger
Stylebook BlogStars
hashtaglove