Gruseliges Halloween-Buffet mit Chili con Kürbis als Hauptgericht

Eingeladen: Halloween Party

Herr BackIna und ich lieben es Gäste zu uns nach Hause einzuladen: Angefangen bei der Planung von Menü und Deko, über das gemeinsame Einkaufen und die Vorbereitung bis hin zur eigentlichen Party. Besonders gerne stellen wir die Abende unter ein bestimmtes Motto, zum Beispiel „Italienischer Abend“ oder „Griechischer Abend„. In der Rubrik „Eingeladen“ möchte ich deshalb von unseren Motto-Partys

Herbstliches Frühstück: Apfel Pfannkuchen

Best Breakfast Ever?! (Herbstliche Apfel Pancakes)

Das heutige Rezept ist eines, das die Geister im Hause Backina scheidet 😉 Denn während Herr Backina die klassischen Pfannkuchen zum Frühstück bevorzugt, mag ich flauschig-saftige Pancakes auf amerikanische Art…. Natürlich gibt es nicht jedes Wochenende bei uns Pfannkuchen / Pancakes, aber manchmal muss man sich auch was gönnen. Und zur Apfelwoche habe ich mich


Köstliches Apple Crumble vom Grill mit Haferflocken und Trauben

Ich grille, also bin ich (Apple Crumble vom Grill)

Habt ihr auch so einen grill-verrückten Mann zu Hause oder seid ihr selbst vom „Grill-Fieber“ befallen? Zumindest in meinem Freundeskreis zieht die Grill-Verrücktheit weite Kreise… Nicht umsonst habe ich dieses Jahr schon eine Grill-Torte gebacken 😉 Mittlerweile haben die Männer schon eine eigene Grill-Whatsapp-Gruppe und würden am liebsten einen eigenen YouTube-Channel gründen… Tja, was soll ich sagen: Jeder Mann (und

Apfel Dessert im Glas: Lecker und leicht zu machen

Simplify your Dessert (Schnelles Apfel Dessert im Glas)

Nachdem die erst im Januar bezogene Wohnung immer voller wird und die Vorratsschränke bald aus allen Nähten platzen, möchte ich Vorräte verbrauchen, nichts unnötiges mehr kaufen und generell mehr auf Nachhaltigkeit achten. „Simplify your kitchen“ sozusagen 🙂 So ist auch dieses schnelle Apfel Dessert im Glas entstanden. Seit gefühlt Ewigkeiten lagert in der hintersten Ecke des Vorratsschranks ein


Herbstlicher Apfel-Marzipan-Strudel

Alles Apfel: Gastbeitrag bei Tell About It

Es regnet und stürmt draußen, während ich das schreibe. Man kann sich jetzt beschweren oder die positive Seite daran sehen: Das ist ideales Wetter zum Genießen! Deshalb habe ich in dieser Woche Urlaub und wir haben ganz viel Zeit mit Wellness, Entspannung, herbstlichem Essen und Gebäck verbracht. Das muss auch mal sein… Ein Produkt meiner herbstlichen Back-Lust

Herbstliches Sonntagsessen: Zarte Lende mit Kürbis Püree und Pflaumen Chutney

Lecker Herbst! (Lende mit Kürbis Püree und Pflaumen Chutney)

Woran man merkt, dass jetzt Herbst ist? Vielleicht am trüben Wetter draußen? Daran, dass man die Pullis wieder in den Schrank räumen muss? Oder daran, dass schon die ersten Lebkuchen im Supermarkt an der Kasse warten? Alles richtig – aber für mich sind die beiden Herbst-Indikatoren orange und violett. Im Kunst-Unterricht hat man vielleicht gelernt, dass

Eine herrliche Kombination: Nusskuchen mit Äpfeln und Himbeeren

Spätsommer (Apfel-Nusskuchen mit Himbeeren)

Wisst ihr, was ich mit dem September verbinde? Unter anderem die Obsternte im Garten meiner Großeltern. Tatsächlich sind mittlerweile schon die ersten Äpfel reif, die sogenannten „Kornäpfel“ – leider schmecken die zum Essen super schnell mehlig, aber im Kuchen werden sie dafür umso mürber und zarter. Damit die Äpfel also nicht verderben, habe ich einen schnellen Apfel


Tschüß, Herbst! (Birnen-Marmor-Kuchen mit Streuseln)

Heute ist vermutlich der allerletzte Tag im Herbst, zumindest fühlt es sich so an. Gestern hat es bei uns im Frankenland zwar schon etwas geschneit, aber heute regnet es und das ruft förmlich nach einem Sonntag auf der Couch, ganz schmusig eingehüllt in eine Decke. Obwohl wir gestern schon fleißig Plätzchen gebacken haben (bald mehr

Köstlich & Konsorten Frankens-Foodblogger
Unser neues Kochbuch „Fränkische Lieblingsrezepte“ ist erschienenJetzt online kaufen