Das perfekte Käsebrett für die Weihnachtszeit mit LANDGARTEN

(enthält Werbung für LANDGARTEN) Manchmal kündigt sich recht spontan Besuch an – und dann fragt man sich: Soll ich jetzt selbst etwas zubereiten (z.B. belegte Brote) oder reicht es, einfach ein paar Nüsschen, Salzstangen und Chips zu servieren? Es gibt noch einen dritten Weg, der zwar super aufwändig aussieht, aber dennoch kaum Arbeit macht: Ein

Brainfood (Protein Müsliriegel ohne Zucker)

Ich habe euch ja schon öfter erzählt, dass ich tagsüber immer mal wieder einen Snack brauche, um leistungsfähig bis zum Abendessen zu bleiben. Da bin ich natürlich immer wieder auf der Suche nach neuen Rezeptideen, z.B. diesen Energiekugeln oder einem Müslikeks. Die Basis für diese Müsliriegel bildet Banane. Wenn ihr also nicht genug Bananen für

Anzeige: Sommerliche Snacks mit Seeberger Soft-Früchten

Mögt ihr Trockenfrüchte? Ich habe eigentlich immer ein Paket Cranberrys zu Hause, denn die dürfen im morgendlichen Porridge oder Quark bei mir nicht fehlen! Auch andere Früchte wie Aprikosen oder Feigen habe ich gerne im Vorrat. Diese sind das ideale „Brainfood“ für mich, um kurze Leistungstiefs während des Tages zu überbrücken. Anstelle von Süßigkeiten greife


Geister am Spieß zu Halloween

Dieses Rezept ist wirklich super einfach zu machen und kann auch gut mit Kindern gebastelt werden. Die Inspiration habe ich von meiner Physiotherapeutin, die in liebevoller Kleinarbeit Minions aus den Mini-Schokoküssen gestaltet hatte. Aber auch als Geister machen sich die süßen Kleinigkeiten gut 😉 Geister am Spieß Ihr braucht: Mini-Schokoküsse Schokolade Cakepop-Spieße Einfacher geht es

Köstlich & Konsorten Frankens-Foodblogger
Stylebook BlogStars
hashtaglove