Rum Herzen - Schoko Mürbteigplätzchen mit Pflaumenmus und Rum-Glasur

Schokoladige Winterfreude: Schoko-Rumherzen mit Wood Stork Spiced Rum

(enthält Werbung für Wood Stork Spiced Rum)  Am Dienstag habe ich euch ja schon die erste Plätzchensorte für dieses Jahr gezeigt, nämlich Rumkränzchen. Dabei habe ich euch versprochen, dass es heute eine Variante davon geben wird – denn von leckeren Plätzchen Rezepten, die auch ein paar Tage Lagerung vertragen, kann man bekanntlich nie genug haben!

Rum Kränzchen

Start in die Adventssaison (Rumkränzchen klassische Art)

Habt ihr schon die ersten Weihnachtsplätzchen gebacken? Wir hatten ja schon im September ein kleines Weihnachts-Shooting, bei dem wir den Content für Dezember vorbereitet haben (da bin ich nämlich viel unterwegs). Daher sind bei uns schon länger Plätzchen im Haus – und anscheinend schmecken sie jetzt am besten, denn alle Besucher, die die Plätzchendose gesehen

Apfelpunsch mit Cidre und Orange selbst machen - tolle Idee für den Winter

Seelenwärmer (Apfelpunsch mit Orange, Rum und Cidre)

Es gibt einfach Wochen, da liegen Freud und Leid besonders nah beieinander. Diese Woche war wieder einmal eine solche: Einerseits jagte ein Termin den nächsten, ein Marder hat sich in unserem Dachboden eingenistet und zu allem Übel hat auch noch unser privates Auto überraschend den Geist aufgegeben. Andererseits sind auch viele schöne Projekte zum Abschluss


So this is Christmas… (Nürnberger Elisenlebkuchen)

Heute zeige ich euch ein Rezept, das wir bereits im September geshootet haben. Ja, ihr lest richtig: Die Elisenlebkuchen sind im September bei ca. 30 Grad Außentemperatur entstanden (und längst vernascht)! Warum das denn? Naja, zum einen wissen wir ja alle: Die Lebkuchen schmecken außerhalb der Saison am besten 😉 Zum anderen arbeiten wir derzeit

Kaffee Spritzgebäck mit Café Intencion

Kaffeepause mit Kaffee-Spritzgebäck und Café Intención

(enthält Werbung für Café Intención) Die Wochen in der Weihnachtszeit rauschen nur so an einem vorbei, oder? Da ist es besonders wichtig, sich bewusst Zeit für Pausen zu nehmen. Zum Beispiel mit einem Kaffee und einem Plätzchen – das geht ja bekanntlich immer 😉 Seit wir auf der Backmesse im September eine kleine Einweisung in das Thema

Käsebrett selber machen

Das perfekte Käsebrett für die Weihnachtszeit mit LANDGARTEN

(enthält Werbung für LANDGARTEN) Manchmal kündigt sich recht spontan Besuch an – und dann fragt man sich: Soll ich jetzt selbst etwas zubereiten (z.B. belegte Brote) oder reicht es, einfach ein paar Nüsschen, Salzstangen und Chips zu servieren? Es gibt noch einen dritten Weg, der zwar super aufwändig aussieht, aber dennoch kaum Arbeit macht: Ein


It’s that time of the year… (Bratapfel Tiramisu ohne Ei + Verlosung)

(enthält Werbung für Hansefein) Noch 5 Wochen bis Weihnachten! Nachdem ich euch neulich schon Bratäpfel hier gezeigt habe, habe ich mir überlegt, dass man diese auch in kühler Form als Dessert zu Weihnachten servieren könnte. In diversen Kochzeitschriften hatte ich in den letzten Jahren ein Bratapfel Tiramisu gesehen, aber noch nie eins ausprobiert. Da kam ein

Schokoküchlein mit flüssigem Kern aus Cyber Kitchen

IT-Sicherheit und Kochen?! Das Hacker-Kochbuch der Deutschen Telekom

(enthält Werbung für die Deutsche Telekom)  Wie ihr ja vielleicht wisst, blogge ich nur nebenberuflich. In meinem „Leben neben dem Blog“ bin ich Inhaberin einer Onlinemarketing-Agentur. Ein Thema, das uns dieses Jahr viel beschäftigt hat, ist IT-Sicherheit. Das reicht vom Anruf eines Kunden, ob man diese oder jene Datei bedenkenlos öffnen kann, bis hin zu

Schoko Kastanien Tarte

Gegen den November-Blues… (Schoko-Maroni-Tarte)

Jetzt ist das aber ganz schnell von 20 Grad zu „trüb novemberlich“ gewandert! Passend dazu kränkle ich auch schon ein wenig – und was würde besser helfen, um körperlich und seelisch fit zu werden als Schokolade?! Deshalb habe ich euch heute passend zum Blogevent „Ich will (k)eine Schokolade“ der lieben Tina von Lecker&Co eine winterlich-schokoladige


Whiskey Trüffel selber machen

Anzeige: Whiskey Trüffel zum Verschenken mit Erwin Müller + Verlosung

(enthält Werbung für Erwin Müller) Nachdem ich euch am Wochenende hier schon Bratäpfel gezeigt habe, geht es „vorweihnachtlich“ weiter bei mir! Denn heute will ich euch eine kleine Idee für ein Geschenk aus der Küche zeigen: Vorausgesetzt, ihr schafft es diese Whiskey-Trüffel vor dem Verschenken nicht komplett selber aufzuessen 😉 Ich mache mir schon jetzt Gedanken,

Köstlich & Konsorten Frankens-Foodblogger
Unser neues Kochbuch „Fränkische Lieblingsrezepte“ ist erschienenJetzt online kaufen