Zitronentorte a la Osterei (Speckled Egg Cake)

Ich war leider schon länger nicht mehr bei der Blogger-Aktion „Leckeres für jeden Tag“ dabei (zuletzt mit dem Cookie Dough Eis)… Diesmal schaffe ich es endlich mal wieder zeitlich und es dreht sich diesen Sonntag bei der Blogparade alles um eines meiner liebsten Theme: Denn es gibt jede Menge Osterrezepte! Wir hatten in den letzten Wochen

Gold- und Silbertorte

Zu Ostern haben wir mal wieder das handgeschriebene Backbuch meiner Oma (und einen riesigen Stapel alter Fotos) durchgesehen. Da ist mir ein Rezept ins Auge gesprungen, das ich noch nie bei ihr gegessen geschweige denn selbst gebacken habe: Gold- und Silbertorte heißt das gute Stück. Dieses Rezept gab es wohl einerseits als Rührkuchen (eine Art Marmorkuchen, dazu

Osterkekse (Gefülltes Zitronen Shortbread)

Nachdem wir uns letzte Woche schon den „Hasenhintern“ genauer angesehen haben, gibt es heute ein weiteres „einfacheres“ Rezept, das ihr auch gut mit Kindern machen könnt: Es gibt niedliche Osterkekse! Man könnte natürlich auch einfach die Butterplätzchen von Weihnachten hernehmen und damit Osterhasen ausstechen – aber jetzt zu Ostern sehnen wir uns doch alle nach


Einfach, aber effektvoll (Zitruskuchen mit Olivenöl und Rosmarin)*

(*enthält Werbung für Crete Contact) Es muss nicht immer ein ausgefallener Cupcake oder eine ganze Torte sein, wenn man etwas backen möchte, oder? Eigentlich mache ich viel zu selten einfache Rührkuchen, ist mir neulich aufgefallen. Deshalb stand schon länger mal wieder ein schneller Kuchen auf meiner „To Bake Liste“… Es hat nur bisher die zündende Idee

Köstlich & Konsorten Frankens-Foodblogger
Unser neues Kochbuch „Fränkische Liebingsrezepte“ ist erschienenJetzt online kaufen
+