Beerenstark (Frozen Joghurt selber machen ohne Eismaschine)

Beerenstark (Frozen Joghurt selber machen ohne Eismaschine)

In diesen Tagen fällt es mir schwer einen kühlen Kopf zu behalten… Nein, nicht die Hitze quält mich (was in unserer Dachgeschoss-Wohnung durchaus ein Argument wäre), sondern der Ausfall unseres Internets daheim! Deshalb kommt der neue Beitrag von BackIna auch etwas verspätet – an dieser Stelle vielen Dank an den Internetprovider. Wisst ihr aber, welches kleine Gutsli mich angesichts des plötzlichen Internet-Entzugs wieder aufmuntern kann?

Himbeer Frozen Joghurt selbst gemacht ohne Eismaschine

Dieser selbstgemachte, cremige Himbeer Frozen Joghurt lässt die Welt gleich wieder rosiger aussehen – nicht nur aufgrund der dezenten rosa Farbe, sondern vor allem auch wegen des himmlischen Geschmacks. Dabei lässt sich dieser Frozen Joghurt ganz leicht auch ohne Eismaschine selber machen. Ihr braucht nur ein Tiefkühlfach, Himbeeren oder andere Früchte euerer Wahl und natürlich Joghurt. Sonst wäre es ja kein Frozen Joghurt, sondern eine Eiscreme 😉

Frozen Joghurt in 5 Minuten selber machen: Lecker mit Himbeeren und Schokolade

Die gute Nachricht für alle Figurbewussten: Dieser selbstgemachte Frozen Joghurt ist im Vergleich zu den meisten gekauften Varianten sogar zuckerfrei machbar – wobei ich für den abgerundeten Geschmack etwas Honig bevorzuge: Der gleicht die Säure der Himbeeren etwas aus. Ihr könnt stattdessen auch Puderzucker, Stevia oder einfach gar keinen Zucker nehmen… Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Dasselbe gilt für das Topping: Zum selbstgemachten Frozen Joghurt ist das erlaubt, was schmeckt: Ob schokoladig oder fruchtig, die Wahl liegt bei euch.

Selbstgemachter Frozen Joghurt mit Himbeeren

Hier kommt also das Rezept für super-easy selbstgemachten Frozen Joghurt mit Himbeeren. In 5 Minuten habt ihr euer Eis – und ich hoffe derweil, dass ich ebenso schnell wieder Internet habe und euch bald wieder leckere Rezepte zeigen kann!

Himbeer Frozen Joghurt selber machen ohne Eismaschine

für 2 – 3 Portionen: 
250 g Joghurt
250 g gefrorene Himbeeren (oder anderes Obst)
2 EL Honig (optional, oder anderes Süßungsmittel)

zum Verzieren des selbstgemachten Frozen Joghurts: Schokostreusel, Oreo Kekse, frische Himbeeren, Sauce…

  1. Stellt den Joghurt für ca 1/2 Stunde ins Gefrierfach, bis dieser leicht gefroren ist. Nehmt den Joghurt und die Himbeeren aus dem Tiefkühler und gebt beides in einen hohen Rührbecher oder einen Standmixer.
  2. Gebt nach Belieben Honig oder ein anderes Süßungsmittel hinzu und mixt alles gut durch, bis ein cremiger Frozen Joghurt entstanden ist.
  3. Füllt den selbstgemachten Frozen Joghurt in Schüsselchen und dekoriert ihn nach Wunsch mit frischen Früchten, Keksen, Schokolade, Streuseln, Sauce – worauf ihr Lust habt 😉
  4. So einfach kann man Himbeer Frozen Joghurt selbst machen!

Published byBackIna

Foodbloggerin mit Liebe zu frischen Zutaten, einfachen Rezepten mit Twist und süßen Köstlichkeiten.

Post a Comment


Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.