Raus ins Grüne! (Herzhafte Waffelsandwiches)

Herzhafte Waffelsandwiches

(enthält Werbung für Byodo) Endlich ist der Sommer so richtig da! Bei der Wärme reicht uns oft „kalte Küche“ am Abend – eine schöne Brotzeit draußen am Balkon mit Blick ins Grüne ist einfach nicht zu toppen 🙂 Um aber auch in der kalten Küche für etwas Abwechslung zu sorgen, habe ich vergangene Woche Waffel-Sandwiches mit saisonalem Gemüse und Lachs bzw. Pute ausprobiert. Diese bestehen zu 100% aus Bio-Zutaten, unter anderem mit den Produkten von Byodo.

Puten-Sandwich mit Dinkel-Vollkornwaffeln - Rezept fürs Picknick

Die Marke Byodo

Denn von Byodo hat mich ein großes Paket mit verschiedenen Essigen und Ölen sowie Gewürzen und Snacks erreicht. Vielleicht kennt ihr die Marke aus dem Regal im Bioladen bzw. Bio-Supermarkt? Die Byodo-Produkte könnt ihr aber auch im  Onlineshop von Byodo bestellen, falls ihr keinen Bioladen in der Nähe habt. Ich achte ja immer darauf, regional und saisonal zu kaufen und möglichst viele Zutaten in Bio-Qualität zu beziehen. Daher kenne ich die Produkte von Byodo bereits und habe bisher vor allem die Essige (z.B. den Himbeer Balsam Essig) gekauft.

Waffelsandwiches mit Byodo Produkten

Was ist in den Waffel-Sandwiches?

Bei den Waffel-Sandwiches habe ich einige Byodo-Produkte verwendet, die ich bisher noch nicht probiert hatte: Die herzhaften Dinkel-Vollkornwaffeln sind mit Bio-Rapsöl im Teig zubereitet. Als Belag habe ich neben Grillgemüse und Salat noch Räucherlachs bzw. gegrillte Putenbrust gewählt. Theoretisch kann man das Sandwich aber auch komplett vegetarisch zubereiten und Fleisch / Fisch einfach weglassen. Für das Gemüse nehmt ihr einfach, was der Markt gerade hergibt und worauf ihr Lust habt – bei mir waren das Paprika, Frühlingszwiebeln und Tomaten. Außerdem habe ich die Mischung mit Kräutersalz verfeinert. In der Mischung von Byodo sind heimische Gartenkräuter enthalten, was genau zu diesem saisonalen Gericht passt.

Idee zum Picknick: Waffelsandwiches mit Johannisbeer Crema von Byodo

Ich mag die Kombination aus herzhaft und fruchtig, daher habe ich Crema mit schwarzen Johannisbeeren auf den Salat gegeben. Anders als konventionell hergestellte Balsamico-Cremas verzichtet Byodo dabei auf künstlich hergestellte Verdickungsmittel wie Xanthan und da der Essig nicht erhitzt wird, entsteht ein tolles fruchtiges Aroma.

Zur Pute und dem Räucherlachs passt Senf super. Bei der Pute habe ich den fruchtigen, milden Feigen Senf von Byodo verwendet. Räucherlachs verträgt etwas mehr Schärfe, daher habe ich hier den Byodo Dijon Senf verwendet. Dieser wird übrigens nach altem Rezept in Frankreich hergestellt – schön scharf und genau die richtige Ergänzung zu Fisch.

Feigen-Senf auf Waffelsandwiches mit Pute

Erstaunlich, wie man mit frischem Gemüse, Fleisch und Fisch und ein paar „besonderen“ Aroma-Zutaten ein ganz normales Sandwich zu einem Highlight machen kann, oder? Probiert unbedingt auch mal Waffeln als Grundlage für euer Sandwich!

Herzhafte Waffelsandwiches mit Bio-Produkten selber machen

Herzhafte Waffel-Sandwiches (6 Stück)

Für die Waffeln

  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g feine Haferflocken
  • 400 ml Buttermilch
  • 100 ml Rapsöl
  • 4 Eier
  • 1/2 TL Salz

Für das Grillgemüse

  • ca. 300 g Frisches Gemüse der Saison (ich habe Paprika, Frühlingszwiebeln und Tomaten verwendet)
  • Kräutersalz nach Geschmack

Für den Belag

  • einige geputzte und gewaschene Salatblätter
  • ca. 250 g Putenbrust oder Räucherlachs
  • 6 TL Senf (Dattelsenf oder Dijon-Senf)
  • Balsamico Crema mit Johannisbeeren)
  1. Trenne die Eier und schlage das Eiweiß mit dem Salz steif. Stelle es kalt.
  2. Das Eigelb verrührst du mit den weiteren Zutaten zu einem glatten Teig. Lasse den Teig ca. 15 Minuten quellen, bevor du das Eiweiß unterhebst.
  3. Backe aus dem Teig ca. 12 Waffeln. Pro Waffel brauchst du im belgischen Waffeleisen ca. 2,5 – 3 EL Teig. Die Waffeln haben bei mir in etwa 2 – 3 Minuten pro Seite gebraucht.
  4. Während die Waffeln abkühlen, kannst du das Gemüse in kleine Streifen schneiden und im Grillkorb oder in einer gefetteten Grillpfanne ca. 5 Minuten rundherum anbraten. Würze das Gemüse mit Kräutersalz und ggf. frischen Kräutern.
  5. Grille deine Putenbrust ebenfalls oder brate sie und würze sie mit Salz und Pfeffer.
  6. Setze jetzt deine Sandwiches zusammen: Auf die untere Waffel kommen Salatblätter sowie etwas Johannisbeer-Crema. Dann folgt die Pute oder Räucherlachs und je 1 TL Senf. Verteile zuletzt 2 EL vom Grillgemüse darauf, bevor du das Sandwich mit einer zweiten Waffel bedeckst.
  7. Fixiere deine Sandwiches mit einem Spieß und serviere sie als Snack oder kleine Mahlzeit. Einfach lecker!

Suchst du eine besondere Idee fürs Picknick oder als Snack? Diese herzhaften Waffelsandwiches mit Pute und Lachs sowie frischem Gemüse sind genau richtig! Eine besondere Idee für den Sommer! | BackIna.de

Details
recipe image
Rezept-Name
Herzhafte Waffelsandwiches
Verfasser
Verfasst am
Vorbereitungsdauer
Zubereitungsdauer
Benötigte Zeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)

Published byBackIna

Foodblogger Team aus Bayreuth, Oberfranken mit Liebe zu frischen Zutaten, einfachen Rezepten mit Twist und süßen Köstlichkeiten.

👩🏻‍🍳  BackInas Masterclass: Backen lernen

Jetzt kostenlos zu deinem 5-teiligen Kurs anmelden: Grundrezepte, die du können solltest inklusive Videoanleitung und Tipps, wie sie garantiert gelingen.


 Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Nutzung wie in der Datenschutzerklärung beschrieben genutzt werden können. Ich kann der Nutzung jederzeit wiedersprechen. 

Post a Comment