Nachmittagstee (Vanille Scones mit Joghurt)

Vor einiger Zeit habe ich euch hier ja ein Rezept für Schoko Scones vorgestellt. Auch gab es hier schon einmal ein herzhaftes Scones Rezept. Aus irgendeinem Grund hatte ich das leckere britische Gebäck aber einige Zeit gar nicht mehr auf dem Schirm… Bis neulich meine liebe Blogger-Kollegin „Tea and Scones“ nach den besten Scones-Rezepten gesucht hat! Da kamen meine Schoko Scones nämlich auf die Liste und angesichts der vielen Ideen habe ich Lust bekommen, mal wieder selbst Scones zu backen.

Diesmal allerdings nicht in der Schoko, sondern in einer etwas klassischeren Vanille-Variante. Es passte gut, dass wir gerade frische Erdbeer-Marmelade gekocht hatten. Denn was passt besser als eine fruchtige Marmelade auf einem Scone? Allerdings war nur noch wenig Butter im Kühlschrank (bei den Butterpreisen auch kein Wunder), deshalb habe ich nach Rezepten mit nur wenig Butter gesucht. Und habe dabei rausgefunden, dass viele Rezepte Joghurt in den Scones verwenden. Dank der dezenten Säure ist das eine perfekte Ergänzung zum eher süßen Gebäck!

So sind diese Vanille Scones mit Joghurt entstanden. Das beste: Ihr habt die meisten Zutaten garantiert im Vorrat und die Scones sind super schnell gemacht – allerdings ebenso schnell vernascht 😉 Also schnappt euch die Erdbeer-Marmelade und veranstaltet ein schönes Sonntagsfrühstück mit diesen Vanille Scones. Oder back die Scones zum Nachmittagstee – ganz stilecht britisch 🙂

Diese Produkte habe ich für das heutige Rezept verwendet*

*Die Amazon Produktlinks sind sog. Affiliate-Links. Wenn du darüber etwas bestellst, erhalte ich also eine kleine Provision. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten.

Vanille Scones mit Joghurt (8 Stück)

  • 350 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 85 g kalte Butter
  • 150 g Joghurt
  • 4 – 5 EL Milch
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 2 EL feiner brauner Zucker
  • Zum Bestreichen und Bestreuen vor dem Backen: ca. 1 EL Brauner Zucker und 2 EL Milch
  1. Heize den Backofen auf 200° C Ober-Unterhitze vor.
  2. Mische zunächst das Mehl mit dem Backpulver sowie einer großen Prise Salz (ca. 1/4 TL).
  3. Gib die kalte Butter in Stückchen hinein und arbeite diese mit einer Gabel oder einem speziellen Pie-Werkzeug unter, sodass ganz feine Streusel entstehen. Die Butter darf nicht schmelzen!
  4. Vermische den Joghurt mit der Milch, dem Vanille-Extrakt und dem Zucker.
  5. Gib die Joghurt-Mischung zur Mehl-Mischung und verarbeite alles schnell zu einem Teig.
  6. Rolle diesen etwa 2 cm dick rund aus und schneide aus dem so entstandenen Kreis 8 „Ecken“, die du auf ein Backblech setzt.
  7. Bestreiche die Scones mit Milch und bestreue sie mit dem groben braunen Zucker.
  8. Backe sie nun etwa 12 – 15 Minuten (bis sie oben leicht goldbraun sind).
  9. Am besten schmecken die Joghurt Scones ganz frisch aus dem Ofen!

Summary
recipe image
Recipe Name
Vanille Scones mit Joghurt
Author Name
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time

Published byBackIna

Foodbloggerin mit Liebe zu frischen Zutaten, einfachen Rezepten mit Twist und süßen Köstlichkeiten.

3 Comments

  • Astrid Hesselmann

    13. Juni 2018 at 14:01 Antworten

    Die sehen super lecker aus 😍 welchen Joghurt mit wie viel Prozent Fett verwendest du dafür?

    • BackIna

      13. Juni 2018 at 14:05 Antworten

      Liebe Astrid,
      vielen Dank für das Lob 🙂 Ich verwende immer ungesüßten Naturjoghurt mit 3,8% Fett – die Marke ist dabei eigentlich egal.
      1,5% Fett sollte auch funktionieren, nur mit 0,1% Fett wird es dann vermutlich zu wässrig.
      Viel Erfolg beim Nachbacken!
      Liebe Grüße,
      BackIna

      • Astrid Hesselmann

        13. Juni 2018 at 23:28 Antworten

        Super vielem Dank 😍

Post a Comment


Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.