Cookieholic (Gefüllte Chocolate Chip Cookies)

Cookieholic (Gefüllte Chocolate Chip Cookies)

Ich habe es schon wieder getan! Wie schon hier, hier und hier habe ich mal wieder Cookies gebacken 🙂 Und zwar sollten es diesmal gefüllte Chocolate Chip Cookies werden… Diesmal hat mich ein Rezept von The Scran Line begeistert, dessen Kreationen mich immer wieder staunen lassen. Hier kommt also die Geschichte meines Scheiterns und gleichzeitig eines Erfolgs…

Chewy und saftig: Chocolate Chip Cookies mit Nutella-Füllung

Das Rezept für die Red Velvet Nutella-Stuffed Cookies klang so einfach zu machen und ich hatte alle Zutaten zu Hause – also warum nicht direkt loslegen? Statt des eingefrorenen Nutella hatte ich noch von meiner letzten Motivtorte etwas Ganache eingefroren, die eignet sich ebenso gut als Füllung für leckere Cookies. Ob man seine Chocolate Chip Cookies jetzt rot färben muss, ist die andere Frage… Zu Halloween werde ich es jedenfalls mal in grün versuchen – spooky Chocolate Chip Cookies sind sicher zum Gruseln 😉

Und wie immer, wenn ich ein Rezept von anderswo adaptiere, fragte ich mich: Wird es genauso klappen wie es dort vorgestellt ist?

Saftige und weiche Chocolate Chip Cookies

Nun, diesmal muss ich euch leider enttäuschen: Die Chocolate Chip Cookies sind weder leuchtend rot noch ist die Füllung gut sichtbar… Tatsächlich hatte ich wohl die falsche Farbe, denn mit einem Esslöffel roter Farbe ist nach dem Backen nur ein rötliches Braun bei den Cookies herausgekommen. Sieht durchaus appetitlich aus, versteht mich nicht falsch – aber es ist halt nicht „Red Velvet“ vom Farbton her. Bei der kaum sichtbaren Füllung tippe ich, dass die Ganache in den Teig gezogen ist und ihn dadurch wirklich lecker saftig gemacht hat.

Das ist nämlich die gute Nachricht: Diese gefüllten Chocolate Chip Cookies sind so richtig schön „chewy“… Sogar noch chewier als die Subway Copycat Cookies! Und das nenne ich mal einen echten Erfolg – die nicht-ganz-so-roten Chocolate Chip Cookies waren nämlich in Windeseile verzehrt 😉

Chocolate Chip Cookies auf amerikanische Art: Richtig schön weich

Denn wie so oft gilt: Wer nicht weiß, wie das Rezept eigentlich hätte aussehen sollen, der genießt ganz unvoreingenommen… Und es heißt auch: Aus Schaden wird man klug. Beim nächsten Mal probiere ich für die gefüllten Cookies ein anderes Rezept. Ist es euch auch schon mal passiert, dass ein Rezept ganz anders geworden ist als gedacht?

Weiche Chocolate Chip Cookies mit Schokokern

Gefüllte Chocolate Chip Cookies

  • 360 g Mehl
  • 1 gestrichener TL Natron
  • 1/2 TL Backpulver
  • 240 g Butter
  • 220 g brauner Zucker
  • 60 g weißer Zucker
  • 2 Eier
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 EL Joghurt (am besten Griechischer)
  • 150 g Schokotropfen
  • ca. 300 g übriggebliebene Ganache (alternativ Nutella)
  • ggf. rote Lebensmittelfarbe
  1. Zuerst werden die trockenen Zutaten (also Mehl, Natron, Backpulver) mit 1/2 TL Salz vermischt. Dann wird die Butter geschmolzen und mit den beiden Zuckersorten und dem Vanillemark leicht schaumig gerührt, bis sich der Zucker gelöst hat (wird nicht so schaumig wie bei normalen Butter-Zucker-Mischungen). Wenn du die Cookies einfärben möchtest, gib jetzt die Lebensmittelfarbe dazu und spare nicht daran 😉
  2. Schlage die Eier einzeln darunter und rühre weiter. Den Joghurt unterheben und die Mehlmischung kurz untermischen. Als letztes die Schokotropfen unterheben. Den Teig nun mindestens 2 Stunden kühl stellen.
  3. Währenddessen die gefrorene Ganache in Teelöffel-große Stücke brechen oder schneiden und wieder einfrieren. Alternativ kannst du auch je einen Teelöffel voll Nutella einfrieren. Insgesamt brauchst du ca. 20 Schoko-Stücke.
  4. Nun werden die Chocolate Chip Cookies gebacken: Wickle je ein gefrorenes Stück Ganache in ca. 1 – 2 EL vom Cookie-Teig und setze die Teiglinge auf ein Blech (Abstand halten nicht vergessen!).
  5. Die Cookies brauchen bei 175° ca. 9 – 12 Minuten. Nimm sie raus, wenn sie noch nicht ganz durchgebacken erscheinen, nur so werden sie wirklich „chewy“.
  6. E viola: Chocolate Chip Cookies richtig saftig und mit kleinem Schoko-Kern!

Chewy Chocolate Chip Cookies mit weichem Kern

Published byBackIna

Foodblogger Team aus Bayreuth, Oberfranken mit Liebe zu frischen Zutaten, einfachen Rezepten mit Twist und süßen Köstlichkeiten.

Post a Comment


Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.