Kindheitserinnerungen: kinder Schokolade Muffins und Cupcakes

(enthält Werbung für kinder Schokolade) Kennt ihr das auch? Manche Süßigkeiten sind untrennbar mit Kindheitserinnerungen verbunden. Mir geht es zum Beispiel mit kinder Schokolade so (wie wohl vielen anderen aus meiner Generation 😉 ). Deshalb habe ich mich sehr gefreut, dass ich euch heute davon erzählen und ein passendes, von meinen Erinnerungen inspiriertes Rezept teilen

Schwarzes Schaf… (Saftiges Schoko Osterlamm)

Letztes Jahr habe ich hier ein Rezept für ein besonders saftiges und lange frisches Osterlamm mit euch geteilt: Da einige von euch gefragt haben, ob man das Lamm auch als Schoko Osterlamm abwandeln kann, habe ich mal ein wenig getüftelt 😉 So gibt es dann dieses Jahr auch das „Schwarze Schaf“ in der Lamm-Familie. Ich

Rum-Reisen mit Wood Stork Rum: Herrentorte (Schoko-Orangen-Schnitten)

(enthält Werbung für Wood Stork Rum) Ich bin ehrlich gesagt im Moment ziemlich urlaubsreif – geht euch das auch so? Nur fehlt uns im Moment etwas die Zeit dafür… Das ist einer der wenigen Nachteile an der Selbstständigkeit. Denn wenn die Auftragslage gut ist, bedeutet Urlaub mehr Stress als Erholung: Irgendwer muss ja vorher oder nachher


Eiersuche (Ostereier Pralinen mit Eierlikör und Cranberries)

Ich habe hier ja schon zweimal zu Weihnachten Pralinen gemacht (siehe hier, hier und hier), aber noch nie zu Ostern! Dabei kann man da ja mein liebstes hochprozentiges Getränk super als Praline anbieten: Eierlikör! Deshalb habe ich für euch dieses Jahr leckerere Eierlikör-Pralinen in Form von Ostereiern dabei! Wie gewohnt, arbeite ich nicht mit Hohlkörpern,

Oster-Countdown (Schoko Crossies Osternester)

Eigentlich kann man die heutige Oster-Idee kaum „Rezept“ nennen – denn du brauchst nur vier Zutaten und 15 Minuten Zeit! Dabei wird nix gebacken, sondern einfach gemischt und geformt… Und dennoch kommt eine tolle Nascherei für Ostern heraus 🙂 Die kleinen Osternester aus Schoko Crossies mit den kleinen Schoko-Eiern sind echt niedlich, finde ich! Wie


Besser als die Backmischung (Bester Schokoladenkuchen)

Nachdem mein Marmorkuchen bei vielen von euch so gut angekommen ist, gibt es heute „Teil 2“ der Grundlagen-Rezepte! Denn Schokoladenkuchen geht ja bekanntlich immer 🙂 Und ähnlich wie beim Marmorkuchen kennen viele von euch aus der Kindheit noch die Backmischung von Dr. Ö…. oder einem anderen Hersteller: Aus diesen Päckchen kam immer ein super lockerer

IT-Sicherheit und Kochen?! Das Hacker-Kochbuch der Deutschen Telekom

(enthält Werbung für die Deutsche Telekom)  Wie ihr ja vielleicht wisst, blogge ich nur nebenberuflich. In meinem „Leben neben dem Blog“ bin ich Inhaberin einer Onlinemarketing-Agentur. Ein Thema, das uns dieses Jahr viel beschäftigt hat, ist IT-Sicherheit. Das reicht vom Anruf eines Kunden, ob man diese oder jene Datei bedenkenlos öffnen kann, bis hin zu

Gegen den November-Blues… (Schoko-Maroni-Tarte)

Jetzt ist das aber ganz schnell von 20 Grad zu „trüb novemberlich“ gewandert! Passend dazu kränkle ich auch schon ein wenig – und was würde besser helfen, um körperlich und seelisch fit zu werden als Schokolade?! Deshalb habe ich euch heute passend zum Blogevent „Ich will (k)eine Schokolade“ der lieben Tina von Lecker&Co eine winterlich-schokoladige


Anzeige: Whiskey Trüffel zum Verschenken mit Erwin Müller + Verlosung

(enthält Werbung für Erwin Müller) Nachdem ich euch am Wochenende hier schon Bratäpfel gezeigt habe, geht es „vorweihnachtlich“ weiter bei mir! Denn heute will ich euch eine kleine Idee für ein Geschenk aus der Küche zeigen: Vorausgesetzt, ihr schafft es diese Whiskey-Trüffel vor dem Verschenken nicht komplett selber aufzuessen 😉 Ich mache mir schon jetzt Gedanken,

Köstlich & Konsorten Frankens-Foodblogger