Apfelkuchen vom Blech mit Marmorteig

Endspurt im Herbst (Apfelkuchen vom Blech mit Marmormuster)

Apfelkuchen und Marmorkuchen – zwei Klassiker, die zusammen nur gut schmecken können. Dieses Rezept wartet schon seit Ende September bei mir auf die Veröffentlichung. Leider habe ich es bisher kaum geschafft, den Text zu schreiben, da wir im Moment in den letzten Zügen unserer Buchproduktion sind. Ich würde euch ja gerne mehr davon zeigen, denn

Russischer Zupfkuchen vom Blech

Marketing-Erfolge (Russischer Zupfkuchen vom Blech)

Wie ihr ja wisst, bin ich hauptberuflich mit einer Onlinemarketingagentur selbstständig. Deshalb ist das heutige Rezept schon „von Berufswegen“ für mich interessant! Denn heute gibt es Russischen Zupfkuchen! Was hat jetzt Russischer Zupfkuchen mit Marketing zu tun, fragt ihr euch? Nun, es ist ein Lehrstück, wie Marketing Menschen beeinflussen kann! Ihr denkt, dass der leckere

👩🏻‍🍳  BackInas Masterclass: Backen lernen

Jetzt kostenlos zu deinem 5-teiligen Kurs anmelden: Grundrezepte, die du können solltest inklusive Videoanleitung und Tipps, wie sie garantiert gelingen.


 Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Nutzung wie in der Datenschutzerklärung beschrieben genutzt werden können. Ich kann der Nutzung jederzeit wiedersprechen. 
Zucchinikuchen a la Zwergenstübchen

Grün, Grün, Grün sind alle meine Farben (Zucchinikuchen)

Zucchini fand ich als Kind immer suspekt. Muss wohl in der Familie liegen, denn obwohl meine Großeltern schon seit Jahrzehnten Zucchini im Garten anbauen, ist mein Opa ein strikter „Zucchiniverweigerer“ (wie übrigens auch Herr BackIna). Allerdings habe ich meine Meinung über das grüne Gemüse irgendwann geändert – und zwar durch den Zucchinikuchen, den ich euch

Rhabarber Streuselkuchen mal anders

Laber Rhabarber (Rharbarber Streuselkuchen mit Orange und Marzipan)

Rhabarber war lange Zeit eines meiner wenigen „Hass-Gemüse“ und spielte für mich in einer Liga mit Rosenkohl und Sauerkraut. Doch zum Glück wandelt sich der eigene Geschmack über die Zeit… Rosenkohl und Sauerkraut stellen für mich zwar immer noch „hard limits“ dar, aber an Rhabarber habe ich mich vor einigen Jahren doch mal wieder rangetraut.

Köstlich & Konsorten Frankens-Foodblogger