It’s that time of the year… (Bratapfel Tiramisu ohne Ei + Verlosung)

(enthält Werbung für Hansefein) Noch 5 Wochen bis Weihnachten! Nachdem ich euch neulich schon Bratäpfel hier gezeigt habe, habe ich mir überlegt, dass man diese auch in kühler Form als Dessert zu Weihnachten servieren könnte. In diversen Kochzeitschriften hatte ich in den letzten Jahren ein Bratapfel Tiramisu gesehen, aber noch nie eins ausprobiert. Da kam ein

IT-Sicherheit und Kochen?! Das Hacker-Kochbuch der Deutschen Telekom

(enthält Werbung für die Deutsche Telekom)  Wie ihr ja vielleicht wisst, blogge ich nur nebenberuflich. In meinem „Leben neben dem Blog“ bin ich Inhaberin einer Onlinemarketing-Agentur. Ein Thema, das uns dieses Jahr viel beschäftigt hat, ist IT-Sicherheit. Das reicht vom Anruf eines Kunden, ob man diese oder jene Datei bedenkenlos öffnen kann, bis hin zu

Winterzeit (Bratäpfel in drei Varianten)

Auch wenn es nächste Woche sensationelle 20 Grad bekommen soll (und das im November!), bin ich so langsam schon in winterlich-weihnachtlicher Stimmung 🙂 Das liegt vielleicht auch etwas daran, dass wir für Kunden unserer Onlinemarketing-Agentur jetzt schon zwei Weihnachtsshootings abgewickelt haben. Das heißt – zweimal die volle Weihnachtsdeko rausholen und nach Herzenslust weihnachtliche Leckereien schlemmen


Einfach lecker (Rezept für Milchreis klassischer Art)

Milchreis ist eine meiner liebsten süßen Hauptgerichte. Als ich klein war, gab es oft Milchreis nach klassischer Art als schnelles Mittagessen. Deshalb habe ich diesen leckeren Klassiker gar nicht mehr essen können – ich hatte ihn mir wohl stellenweise einfach „übergegessen“ 😉 Jetzt nach einer längeren Pause esse ich ab und an gerne mal wieder

Frühlingsdessert im Glas (Himbeer Tiramisu ohne Ei)

Erinnert ihr euch noch an mein Tiramisu im Glas ohne Ei? Diese Variante des italienischen Klassikers schmeckt uns immer wieder gut. Aber ab und zu wünscht man sich auch eine fruchtige Alternative zu „normalem“ Tiramisu! Zum Beispiel ein fruchtiges Himbeer Tiramisu, das ich euch heute mitgebracht habe. Das eignet sich natürlich auch super als Osterdessert

Dreierlei Schweinerei (Gestreiftes Mousse au Chocolat im Glas)

Der Juni war bei uns Geburtstagmonat. Nach meinem eigenen Geburtstag stand vor einigen Wochen auch der Geburtstag von Herrn BackInas Mama ins Haus. Nach der Motivtorte im letzten Jahr habe ich dieses Jahr „nur“ ein Dessert beigesteuert… Allerdings war das mindestens genauso kalorienreich wie die Torte 😉 Es gab nämlich ein Mousse au Chocolat im


Echt oder Fake?! (Oreo Dessert im Glas)

Nach langer Zeit gibt es mal wieder ein Dessert im Glas für euch! Und zwar gleich eines mit ganz vielen Lieblings-Zutaten: Nämlich ein gestreiftes Oreo Dessert mit hellem und dunklem Schokoladen Mousse… Zwar eine kleine Kalorien-Bombe, aber verdammt lecker! Tatsächlich hat es einen Grund, warum ich euch so lange keine Inspiration zu Desserts im Glas

Bigger, better, Skillet Cookie (Riesen Chocolate Chip Cookie aus der Pfanne)

Bigger ist manchmal eben doch better! Zumindest, was Cookies anbelangt… Denn heute gibt es einen Skillet Cookie, also einen riesigen Cookie aus der Pfanne – und ich kann euch sagen: Der ist so „chewy“, da können sich meine normalen Subway Cookies dahinter verstecken 😉 Nun, man muss auch sagen: Als normalen Cookie kann man dieses Gebäck

Weihnachtliches Nougat Mousse Törtchen mit heißen Himbeeren

Das Nougat Mousse ist alleine schon ein Gedicht – in Kombination mit einem knackigen Keks-Boden und heißen Himbeeren ergibt das ein weihnachtliches Dessert par Excellence! Ich liebe es immer wieder! Das gesamte Weihnachtsmenü findet ihr hier. Weihnachtliches Nougat Mousse Törtchen mit heißen Himbeeren  (6 Portionen) Für die Nougat Mousse Törtchen: 750 g Milch 150 Nougat


Was übrig bleibt… (Pudding Gräber Halloween)

Heute kommt der vorerst letzte Teil meiner Reihe zu Halloween (siehe hier und hier) – und da gibt es eine Idee, die ihr sicherlich auch schon auf Pinterest oder diversen Blogs entdeckt habt: Nämlich Pudding Gräber! Die sind mit einigen Oreos und einem Keks-Grabstein super schnell gemacht, machen aber dennoch was her auf dem Halloween-Buffet.

Köstlich & Konsorten Frankens-Foodblogger
Stylebook BlogStars
hashtaglove