Maskenball (Yes Tortys selber machen)

Ich wünsche euch: Alaaf, Helau, Awaaf oder wie ihr auch immer im Fasching! 😉 Wie ihr aus diesem Satz vielleicht schon erahnen könnt, bin ich kein großer Faschingsfan und entsprechend gab es bei mir in diesem Jahr kein wirkliches Karnevalsgebäck. Allerdings habe ich meine selbstgemachten Yes Tortys zumindest dementsprechend dekoriert 😉 Allerdings war das „faschingshafte“

How much is the fish? (Lachs Burger mit Pfannengemüse)

Wie versprochen zeige ich euch heute, was ich mit der Test-Küchenmaschine gebacken habe – zumindest den herzhaften Teil davon 😉 Und zwar gibt es mal wieder Burger, genauer gesagt Lachs Burger. Diesmal aber nicht mit meinen beliebten Dinkel-Broiche Buns, sondern für alle, die es knackiger mögen, mit einem Ciabatta Bun. Diesen Bun könnt ihr natürlich

Eine Küchenmaschine für 100 Euro? Bosch MUM48R1 im Test*

Wie ihr ja vielleicht wisst, bin ich seit einigen Monaten stolze Besitzerin einer Kitchen Aid Artisan. Vorher habe ich immer nur mit einem Handrührer gearbeitet – eine Küchenmaschine war mir einfach zu teuer und etwas anderes als eine Kitchen Aid wäre für mich nicht in Frage gekommen. Glück gehabt, dass ich eine günstige gebrauchte erstehen

Surprise, Surprise! (Zweierlei Piñata Cookies)

Heute zeige ich euch ein ganz besonderes Rezept für Plätzchen. Und zwar haben diese eine kleine Überraschung im Inneren! Die Rede ist von sogenannten Pinata Cookies – das sind von außen „ganz normale“ Terrassenplätzchen. Beim Anbeißen zeigt sich aber deren Geheimnis: Drin versteckt sind lauter bunte Zuckerstreusel. Eine witzige Idee gerade für einen Geburtstag oder

Re-Created (Vegane Bohnen Brownies mit Oreos)

Als Foodblogger ist man ja immer unter dem „Zwang“ Neues zu schaffen. Deshalb kommen bei uns zu Hause selten Rezepte erneut auf den Tisch, die schon auf dem Blog erschienen sind. Schade eigentlich, denn da ist viel Gutes dabei! So habe ich mich gefreut, als ich von Marcs Blogevent „Re-Created“ gehört habe: Hier geht es

Polarisiert (Fränkischer Hot Dog mit selbstgemachten Buns)

Kennt ihr Christoph Schlingensief? Der nicht unumstrittene Regisseur hat in meiner Heimatstadt Bayreuth bei den Wagner Festspielen 2004 die Kritik extrem polarisiert. Als Teenie war ich ein Riesen-Fan von ihm und bin es auch heute noch. Als ich 2006 endlich die Inszenierung sehen konnte, war ich so aufgeregt wie andere bei einem Backstreet Boys-Konzert. Warum ich euch das erzähle? Heute

High on Caffeine (Latte Macchiato Cupcakes)

Ich hatte euch ja schon erzählt, dass ich neben den Schoko Chili Cupcakes noch Cupcakes mit Kaffee gemacht habe. Das Rezept für die leckeren Latte Macchiato Cupcakes will ich euch natürlich nicht vorenthalten 😉 Das schöne am Backen mit Kaffee ist ja, dass man mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit den Geschmack vieler trifft – denn wer mag keinen

Heißer Abschied (Schoko Chili Cupcakes)

Der letzte Januar-Freitag war ein Tag voller Abschiede. Denn ich durfte gleich für zwei Abschiede backen – tatsächlich wechselten meine Mutter und Herr Backina beide gleichzeitig den Job. Alles neu macht 2017 im Hause Backina, kann man da wohl sagen! Und auch für mich ist es in wenigen Wochen an der Zeit ein neues Kapitel zu beginnen.

Bigger, better, Skillet Cookie (Riesen Chocolate Chip Cookie aus der Pfanne)

Bigger ist manchmal eben doch better! Zumindest, was Cookies anbelangt… Denn heute gibt es einen Skillet Cookie, also einen riesigen Cookie aus der Pfanne – und ich kann euch sagen: Der ist so „chewy“, da können sich meine normalen Subway Cookies dahinter verstecken 😉 Nun, man muss auch sagen: Als normalen Cookie kann man dieses Gebäck

Wintergrillen (Rinderbraten vom Grill mit Weinbrand-Pilz-Sauce)

Im Hause BackIna bekomme nicht nur ich Kochbücher geschenkt, sondern auch der Herr des Hauses. Deshalb soll es heute um ein richtiges „Männerkochbuch“ gehen, nämlich ein Grillbuch: Konkret geht es um „Weber’s Wintergrillen von Jamie Purviance. Aus diesem Buch habe ich unter dem Jahr zwar schon einmal eine süße Kreation gemacht, bisher gab es aber noch keine

Köstlich & Konsorten Frankens-Foodblogger
Stylebook BlogStars