Good Old Times (Spaghetti alla Vodka)

Neben dem Waffelbuch gab es für mich noch ein besonderes Kochbuch zu Weihnachten: Und zwar hat mir meine Mama „Zuhause bei Audrey“ geschenkt, eine Mischung aus Biografie von Audrey Hepburn und Kochbuch mit ihren Lieblingsrezepten. Da das Buch von Audreys Sohn Luca Dotti geschrieben wurde, gibt es tolle Einblicke ins private Leben von Audrey, die man nicht

Als ob immer Sonntag wäre (Apfel Zimt Waffeln)

Diese Woche möchte ich euch einen Teil meiner Weihnachtsgeschenke zeigen – denn unter dem Weihnachtsbaum lagen zwei wunderbare Koch- bzw. Backbücher für mich! In meinem Urlaub habe ich diese natürlich gleich ausprobiert und meine Lieblingsrezepte daraus könnt ihr diese Woche auf dem Blog bewundern… Den Anfang machen endlich mal wieder Waffeln! Und zwar gibt es

Crossover Kitchen* (Käsescones mit Grana Padano und San Daniele Schinken)

Wenn verschiedene kulinarische Kulturen aufeinander treffen, dann kann das entweder ein totales Durcheinander werden – oder aber Geschmacksoffenbarungen mit sich bringen… Heute will ich euch eine Kombi zeigen, die für mich klar auf die Gewinner-Seite gehört: Es gibt angelsächsische Scones in der herzhaften Variante mit Käse und dazu typisch italienische Zutaten: Nämlich aromatischen Grana Padano

All in… (Karamell-Schoko Fudge Würfel)

Erst einmal wünsche ich euch noch frohes neues Jahr! Wie seid ihr in 2017 gestartet? Wir hatten ja wie bereits erwähnt eine Party unter dem Motto „Casino Royale“ gegeben. Neben dem Schoko Naked Cake gab es natürlich noch einige weitere süße Kleinigkeiten… Eine davon will ich euch heute zeigen: Und zwar diese süßen Schoko Fudge Würfel!

Prunkvoll ins neue Jahr (Silvestertorte: Schoko Naked Cake mit Bier)*

Na habt ihr Weihnachten gut überstanden? Nach Weihnachten steht bereits ein Tag vor der Tür, den ich besonders mag: Silvester! Der Übergang vom alten Jahr ins neue hat für mich etwas magisches… Vor allem aber liebe ich die Partys, die an Silvester stattfinden! In diesem Jahr geben wir erstmals selbst eine und das Motto lautet

Last Minute Geschenkidee mit Promille (Schoko Marzipanlikör)

Verschenkt ihr gerne Geschenke aus der Küche? Also ich schon! Ein paar Plätzchen (zum Beispiel die oder die) sind das mindeste, das Freunde, Verwandte und Bekannte von mir bekommen – meistens gibt es aber noch etwas schönes anderes wie selbstgemachte Pralinen und Trüffel dazu. In diesem Jahr habe ich mich sogar erstmals an selbstgemachten Likör gewagt, nachdem

Das fränkische Weihnachtsdinner: Gebeizter Saibling als Vorspeise

Der Weihnachtscountdown hat begonnen! Wisst ihr schon, was es bei euch zu essen geben wird? Neulich habe ich euch ja schon einige meiner Ideen für ein edles Weihnachtsmenü gezeigt, heute darf ich euch nochmal Inspiration zu euerem Weihnachtsmenü geben – und zwar auf die fränkische Art! Einige meiner lieben fränkischen Bloggerkolleginnen und ich richten diese Woche

Oh Tannenbaum (Herzhaftes Monkey Bread als Tanne)

Nachdem ich euch neulich schon von einem süßen Monkey Bread zum Adventsbrunch erzählt habe, gibt es heute ein Rezept für die „Herzhaften“ unter euch: Denn es gibt ein herzhaftes Pizza Monkey Bread in Form eines Tannenbaums! Um ehrlich zu sein, hat mir diese Variante fast ein wenig besser geschmeckt! Denn der luftige Hefeteig ist mit

Leopardenaugen (Twix Kekse)

Ihr denkt bestimmt schon, ich backe dieses Jahr gar keine Plätzchen oder? Denn auf dem Blog sind dieses Jahr noch keine Sorten erschienen… Das stimmt so allerdings nicht, denn im heimischen Plätzchenteller befinden sich im Moment schon 10 Sorten, die zum Großteil gemeinsam mit meiner Mutter gebacken wurden… Zu zweit geht Plätzchen backen einfach schneller 😉

Eingeladen: Edles Weihnachtsmenü a la BackIna

Na, wisst ihr schon, was es an Weihnachten zu essen geben soll? Bei uns ist das immer so eine Frage… Es gilt schließlich gerade an den Feiertagen viele Geschmäcker unter einen Hut zu bringen: Während die einen es eher traditionell mögen, wollen die anderen lieber ein leichtes Menü und die dritten mögen es edel. Deshalb