Kekse in Keksen (Cookies ’n‘ Cream Cookies mit Oreos)

Neulich gab es diese extrem leckeren schokoladigen Cookies. Und ein Cookie kommt selten alleine im Hause BackIna 😉 Frei nach Jin und Jang braucht ein dunkler Cookie ein helles Gegenstück. Ist doch klar, oder? Deshalb gab es zusätzlich diese Cookies ’n‘ Cream Cookies. Moment, was bitte sind Cookies ’n‘ Cream Cookies? Ganz einfach: Es sind Cookies mit

Black and White (Double Chocolate Cookies)

Statt „Backen. Kochen. Genießen.“ könnte mein Blog-Claim so langsam auch „Backen. Cookies. Genießen.“ heißen 😀 Denn ich habe mal wieder ein leckeres Cookie-Rezept für euch… Nach den letzten eher knusprigen Cookies gibt es wieder zwei neue Exemplare aus der beliebten Reihe „Cookies wie bei Subway“ bzw. amerikanische chewy Cookies. Nachdem die Schoko-Cookies schon so gut angekommen sind,

Frühlingsburger (Lamm-Burger mit Minz-Erbsencreme)

Nachdem ich euch von unseren Bemühungen gesünder zu backen erzählt habe, werden jetzt einige von euch sagen: Und dann gibt es heute wieder Burger?! Nun, wir sind hier ja immer noch ein Foodblog, der euch vor allem „sündige“ Kreationen bringt 😉 Deshalb gibt es heute auch wieder Burger, allerdings in einer etwas frühlingshaften Variante. Und zwar

Wie das soll gesund sein? (Bananenbrot ohne Zucker und Fett)

Frühling – die einen freuen sich, dass die Fastenzeit bald um ist und sie wieder genießen dürfen. Die anderen – und dazu gehören auch wir – achten gerade im Frühling stärker auf die Ernährung. Nicht unbedingt wegen der Bikinifigur, sondern eher, weil ich die Frühlingsmüdigkeit mit viel Gemüse und Obst besser in den Griff bekomme. Deshalb

All you need is Hack (Tagliatelle mit Minz-Hackbällchen)

Es gibt so Momente im Leben… Neulich zum Beispiel, da habe ich mich beim Metzger fast ein bisschen geschämt. Als ich vom Blogevent „All you need is Hack“ gehört habe, wollte ich direkt dabei sein. Alleine der Titel klingt schon vielversprechend und vor allem: Mit Hackfleisch hat wohl jeder von uns Lieblingsgerichte oder? Mir kamen direkt

Shabby Chic (Cakepop Ostereier)

Wie versprochen gibt es heute eine zweite Variante meiner Oster Cakepops. Und zwar gibt es ganz klassisch Ostereier – Cakepop Ostereier, um genau zu sein! Ein cremiger Kern aus „zermatschtem“ Kuchen, z.B. meinem Rüblikuchen und eine knackige Glasur aus weißer Schokolade – eine extrem leckere Kombination im Osternest! Nachdem die Möhren recht „geschlechtsneutral“ waren, hat sich

Flechtwerk (Brioche Osterzopf)

Wo wir neulich schon über Gebäck gesprochen haben, das ich bisher nicht beherrscht habe, soll es heute um einen ähnlichen Fall gehen 😉 Und zwar einen klasssichen Osterzopf! Gab es den bei euch auch immer an Ostern von den Paten? Bei uns in Oberfranken besteht das Patenbündel traditionell aus einem sogenannten „Eierring“, also einem runden Hefezopf.

Der „Endgegner“ (Cremiger Käsekuchen)

Kennt ihr auch solche Kuchen, die ihr ungern macht, weil sie überdurchschnittlich oft misslingen? Bei mir ist dieser „Endgegner“ Käsekuchen. Ehrlich jetzt! Der Klassiker, den jede Hausfrau beherrschen sollte, hat mich oft genug in den Wahnsinn getrieben. Da könnte ich euch Geschichten erzählen… Vor einigen Monaten beispielsweise sollte ich zu einer Feier einen Käsekuchen mitbringen. So weit, so

Nutella selber machen?! (Vegane und zuckerfreie Schoko-Nuss-Creme)

Es gibt bestimmte Nahrungsmittel, die sind immer wieder eine Sünde wert. Nutella ist so ein Beispiel. Allerdings sind wir mal ehrlich: Aus ökologischen Gründen (ich sage nur Palmöl) und auch aus gesundheitlichen Gründen (viel Zucker, viel Fett) sollten wir eigentlich gar nicht viel davon essen. Eigentlich 😉 Denn zu Pfannkuchen, auf Brot oder im Kuchen

Köstlich & Konsorten Frankens-Foodblogger
Stylebook BlogStars